Donnerstag,23.September 2021
Anzeige

Bundesbank erwartet überdurchschnittlich hohe Inflation in Deutschland

Die Deutsche Bundesbank rechnet damit, dass die Inflationsrate in Deutschland stärker steigen wird, als im EU-Durchschnitt. Das erklärte Buba-Chefvolkswirt Jens Ulbrich am Mittwoch im Finanzausschuss des Bundestages. Die Entwicklung erfolge natürlich auf insgesamt moderatem Niveau, wie man betont. Derzeit liegt die offizielle deutsche Inflationsrate mit 2 Prozent noch niedriger als im Euro-Mittel (2,6 Prozent). Die Bundesbank ist der Ansicht, dass die Verbraucherpreise hierzulande in der kommenden Zeit stärker steigen werden, weil man eine Verringerung der Unterschiede in den Leistungsbilanzen der Länder erwartet. Einfach ausgedrückt: In Deutschland werden steigende Löhne erwartet, in den Euro-Randgebieten fallende. Mehr

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige