Freitag,05.März 2021
Anzeige

Bundesregierung will Kompetenzen der EU-Kommission einschränken

Wahlkampfgeplänkel, um der Alternative für Deutschland (AfD) etwas Wind aus den Segeln zu nehmen? Oder sind es wirklich ernste Bedenken der Bundeskanzlerin? Angeblich ist Angela Merkel sauer auf die EU-Kommission. Sie wolle sich mit Großbritanniens Regierungs-Chef David Cameron gegen Brüssel verbünden, heißt es in Presseberichten. Es geht um die mögliche Rückführung von EU-Kompetenzen auf die Mitgliedsstaaten. Insbesondere die Vorstöße der Europäischen Kommission bezüglich Emissionshandel und Bankenabwicklung stoßen in Berlin dem Vernehmen nach auf Widerstand. Auch Bundesfinanzminister Schäuble hatte sich zuletzt kritisch gegenüber den Brüsseler Behörden geäußert. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Die größten Betrüger in Berlin wollen sich ausgerechnet mit den Briten – DEN DEUTSCHENFEINDEN!!! – gegen Brüssel verbünden?
    Ja ist denn schon wieder Cabaret-Time?
    Hoffen sie allen Ernstes, der AfD so ein paar Stimmen abzunehmen?
    Politik: die elfte Plage, und in der BRD auch die 1 bis 10.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige