Sonntag,18.April 2021
Anzeige

Deutsche Konjunktur-Erwartungen: ZEW-Index zieht an

Im Rahmen des monatlichen ZEW-Index werden bis zu 300 Analysten und institutionelle Anleger und Finanzexperten nach ihren mittelfristigen Erwartungen bezüglich Konjunktur- und Kapitalmarktentwicklung befragt. Das Ergebnis der jüngsten Erhebung lag über den Markterwartungen. Mit 55,0 Punkten notierte der Index auch deutlich über Vormonat (39 Punkte). Der Analysten-Konsens hatte für Dezember bei 45,5 Punkten gelegen. Grundlage für das bessere Abschneiden sind die Fortschritte bei der Corona-Impfstoff-Entwicklung. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Was die Industrie nicht alles erwartet.Vornehmlich aber Staatshilfe und Gelddruckorgien nach Brüllorgien an die Notenbanken und Politiker.
    Da kann man viel erwarten, vor Weihnachten allemal.
    Nur, wer soll das Zeug alles verkonsumieren ?

  2. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige