Anzeige
|

PIMCOs Deutschland-Chef warnt vor Goldblase

Wenn es eine Blase gebe, dann bei Gold, meint der Deutschland-Chef des weltweit größten privaten Anleiheninvestors PIMCO, Andrew Bosomworth. Das Edelmetall biete zwar Schutz vor Inflation, sei aber mittlerweile große Investment-Mode geworden und einer breiten Masse zugänglich. Dagegen sieht er bei deutschen Immobilien keine Gefahr der Preisüberhitzung, weil die Käufe hauptsächlich aus dem Ersparten finanziert würden (mehr). Auf der PIMCO-Internetseite erschien erst kürzlich ein Artikel, in dem Anlegern Gold ausdrücklich empfohlen wurde.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=26926

Eingetragen von am 17. Okt. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “PIMCOs Deutschland-Chef warnt vor Goldblase”

  1. Aha! Immos werden aus dem Ersparten gekauft. Wer soll das glauben? Aber gut, wer schon Goldblase mit Geldblase verwechselt, hat noch andere Probleme!

  2. Anzeige
  3. Ist doch klar, jeder hat das Geld um sich ne Immo mal so leisten zu können. Banken spielen bei der Finanzierung keine Rolle mehr, und auch so Dinge wie 50-Jahres Kredite (neuerdings gesichtet) und Besichtigungsgebühren (werden inzwischen auch mal nur für das Besichtigen fällig!) gibt es auch nicht….
    Leute, der ganze Gruscht mit den überteuerten Immos fliegt uns demnächst hier um die Ohren!
    Nebenbei: Preisfrage, wenn der Strompreis extra steigt und der Bänker die Kosten bis auf den letzten Cent gerechnet hat (Finanzieren bis das Blut fließt) und dann auch noch Lebensmittelpreise steigen und der Jobmotor stottert, was passiert dann mit jemand der ne bankenfinanzierte Immo hat und was passiert dem Goldbesitzer???
    Es wird spannend!

  4. Jetzt ist es amtlich

    ..die Abzocker und Abnicker aus der EU greifen bei Edelmetallen zu, um ihr Scheitern der EU-Währung weiter zu verschleiern und zu verlängern. Es werden wohl nicht mehr genug Abzock-Altersvorsorgeprodukte gekauft?

    http://www.welt.de/finanzen/article109953943/Regierung-will-Silbermuenzen-hoeher-besteuern.html

  5. Zwei Wochen zuvor hat PIMCO USA noch dazu geraten Gold zu kaufen!?

    https://www.goldreporter.de/weltweit-groster-anleihen-investor-empfiehlt-gold/gold/26506/

    Blickt da noch jemand durch?

  6. PIMCO hat wahrscheinlich einen Haufen Puts
    auf Gold in den Büchern und versucht nun den
    Goldpreis zu drücken .
    Immer das gleiche Spiel .
    Bei steigenden Goldpreis Puts kaufen und dann
    den Preis zu drücken um Gewinne zu machen.

  7. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren