Anzeige
|

Eagle-Goldmünzen: Absatz im Juni fast vervierfacht

Gold, Goldmünze, American Eagle (Foto: Goldreporter)

Goldmünze American Eagle: Neben der 1-Unzen-Variante wurden auch wieder kleinere Größen produziert (Foto: Goldreporter).

Mit 44.000 Unzen Gold und 1,37 Millionen Unzen Silber hat die U.S. Mint im Juni deutlich mehr American-Eagle-Anlagemünzen abgesetzt als im Vormonat.

Eagle-Goldmünzen

Die amerikanische Prägeanstalt U.S. Mint hat im vergangenen Monat 44.000 Unzen Gold in Form der Goldmünze American Eagle abgesetzt. Gegenüber Vormonat vervierfachte sich die Absatzmenge annähernd. Im Mai hatte man nur 11.500 Unzen an Gold Eagles ausgeliefert. Die 6-Monatszahlen summieren sich auf 379.000 Unzen. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum ergibt sich eine Zunahme um 349 Prozent.

Münzgrößen

Im Juni wurde zudem 7.500 Unzen der Goldmünze American Buffalo ausgeliefert, dreimal mehr als im Vormonat. Diese Goldanlagemünze wird nur 1-Unzen-Variante angeboten. Von den Gold-Eagles wurde zuletzt auch wieder 1/2- und 1/4-Unzen geprägt. Die Herstellung von 1/1o-Unzen-Eagles wurde im März ausgesetzt. Im Zuge der Corona-Krise konzentrierten sich die Produzenten auf die gängigsten Münzgrößen.

Silber Eagles

Die Verkäufe an American-Eagle-Silbermünzen beliefen sich im Juni auf 1.378.000 Unzen. Im Vormonat waren es lediglich 490.000 Unzen. Von Januar bis Juni hat die U.S. Mint 12.596.500 Silber-Eagles zu je einer Unze abgesetzt. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 10.022.000 Exemplare.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=95233

Eingetragen von am 2. Jul. 2020. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, News, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

1 Kommentar für “Eagle-Goldmünzen: Absatz im Juni fast vervierfacht”

  1. Klapperschlange

    Die Nachfrage wird weiter steigen, weil die Krisenherde weiter zunehmen.

    Noch wartet man darauf, daß „Bubi‘s“ Freund „Donald“ die Ampel auf „grün“ schaltet, und dann hat die Presse ein neues Thema:

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/104108-sehr-gefaehrliche-angelegenheit-jordanien-und-libanon-warnen-israel-vor-westjordanland-annexion/

  2. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren