Anzeige
|

Gold kaufen: Seriöse Edelmetallhändler erkennen

Gold kaufen Foto: Goldreporter)

Gold kann man problemlos online kaufen: Bei der Händlerauswahl gibt es aber wichtige Dinge zu beachten (Foto: Goldreporter)

Gold online kaufen: Wie Käufer seriöse Edelmetallhändler erkennen und worauf sie darüber hinaus achten müssen.

Von Dominik Lochman, ESG Edelmetall-Service GmbH & Co. KG

Wer sein Geld in Edelmetalle investieren oder Produkte aus Gold beziehungsweise Silber kaufen möchte, findet auch im Internet ein breites Spektrum verschiedener Anbieter. Doch neben seriösen Händlern agieren im World Wide Web auch dubiose Geschäftemacher. Im Vergleich zum üblichen Online-Einkauf liegen Goldinvestments schnell bei Summen im Tausenderbereich. Kommt es hierbei zu einem Betrugsfall, wiegt der Schaden umso schwerer.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Im Web locken professionell gestaltete Internetauftritte potenzielle Kunden an. Doch in manchen Fällen trügt der Schein. Mit einem kritischen Blick auf die Website eines Anbieters gehen Kunden unseriösen Angeboten aus dem Weg. Grundsätzlich sollte die Verbindung zwischen einem Onlineshop und dem Kunden per SSL verschlüsselt sein, sodass kein anderer Daten auslesen kann. Für den Anwender ist dies an einem Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennbar. Erscheint neben dem Schloss zudem der Firmenname, handelt es sich um ein hochklassiges Zertifikat, für welches nicht nur die Authentizität der Domain, sondern auch das Unternehmen selbst geprüft wurde. Dies bietet Kaufinteressierten die größtmögliche Sicherheit zu einer Zeit, in der immer häufiger Fake Shops auftauchen.

Ganz allgemein gilt, dass Informationen zum Unternehmen im gesetzlich vorgeschriebenen Impressum zu finden sind, welches unter anderem Namen und Anschrift des Inhabers, die Rechtsform, Kontaktinformationen sowie Angaben zum Handelsregistereintrag beinhaltet. Hinweise zum Unternehmen oder zu Angeboten liefern zudem Kundenbewertungen auf unabhängigen Plattformen und Einträge in fachbezogenen Internetforen. Seriöse Goldhändler arbeiten nach zertifizierten Prozessen und entscheiden sich in der Regel für Mitgliedschaften in branchentypischen Verbänden, wie dem Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V. oder der Fachvereinigung Edelmetalle e. V.

Zu schön, um wahr zu sein

Kaufinteressierte vergleichen im besten Fall die verschiedenen Angebote im Internet. Rufen Händler Preise auf, welche die üblichen Konditionen deutlich unterbieten, heißt es: Vorsicht! Niemand hat Gold oder Geld zu verschenken. Lockangebote halten ihr Versprechen erfahrungsgemäß nicht. Entweder sind die glänzenden Produkte lediglich vergoldet, also kein reines Gold, oder das Angebot ist an andere Bedingungen geknüpft, wie den Abschluss eines Abonnements.

Seriöse Edelmetallhändler orientieren sich hingegen am aktuellen Goldpreis, informieren über die Verfügbarkeit der Produkte und bieten einen diskreten, versicherten Versand an. Wer den Edelmetallhändler eingehend testen möchte, ist stets gut beraten, eine kleine Testbestellung aufzugeben. Nach getätigter Bestellung geht eine Bestätigung mit allen relevanten Details zu der Bestellung und dem Unternehmen per E-Mail ein. Falls hier oder im weiteren Ablauf bis zur Lieferung Unstimmigkeiten auftauchen, gilt es, besondere Vorsicht walten zu lassen. Finden Kaufinteressierte also ein ansprechendes, realistisches Angebot, erfüllt die Website die erläuterten Kriterien und hinterlässt die Summe der Eindrücke ein gutes Gefühl, steht dem Goldinvestment nichts im Wege.

Dominik Lochmann ist Geschäftsführer der ESG Edelmetall-Service GmbH & Co. KG. Die ESG Edelmetall-Service GmbH & Co. KG mit Sitz in Rheinstetten und die Tochtergesellschaft ESG Edelmetall-Service GmbH in Schänis (nahe Zürich) recyceln seit vielen Jahren europaweit edelmetallhaltiges Scheidgut der Schmuck-, Elektronik-, Galvanik- und Dentalindustrie. Als Handels- und Recyclingunternehmen ist die ESG ist für edelmetallverarbeitende Unternehmen sowie im Bereich des privaten Edelmetallankaufs und -verkaufs tätig.

Hinweis: Meinungen oder Empfehlungen im Rahmen von Gastbeiträgen geben die Einschätzung des jeweiligen Verfassers wieder und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von Goldreporter dar.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=79747

Eingetragen von am 13. Dez. 2018. gespeichert unter Deutschland, Gastartikel, Gold, Handel, Investment-Tipps, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

13 Kommentare für “Gold kaufen: Seriöse Edelmetallhändler erkennen”

  1. es soll ja auch shops geben an die man sein Gold verleihen kann siehe:

    https://www.goldsilbershop.de/goldleihe.html

    hat hier jemand Erfahrung mit oder sollte man von sowas besser die Finger lassen?

    • @hamburger68

      Mindestleihzeit 1 Jahr. 365 Tage, in denen Du keinen Zugriff auf Dein Gold hast. Du bist zwar noch immer der Eigentümer, aber es ist nicht in Deinem Besitz.

  2. Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert. Fallen dazu noch die Hemmnisse des Amtes weg, kann man frei von der Leber weg schwadronieren. Meinte die vormalige Fed-Chefin vom Dienst Janet Yellen vor kurzem noch verlautbaren zu müssen, dass in einem Umfeld allgemeiner Sicherheit „zu Lebzeiten“ keine Finanzkrise mehr zu erwarten sei

    https://de.reuters.com/article/usa-fed-yellen-idDEKBN19J0EN

    so hört sich das neuerdings etwas anders an: Es gäbe „gigantische Löcher“ im Finanzsystem, besonders die Unternehmensverschuldung, die auf die 10 Billionen (10 x 1000 Milliarden) Dollar zusteuere und damit mehr als doppelt so hoch sei, wie vor der globalen Finanzkrise 2008, würde ihr Sorgen bereiten:

    https://www.faz.net/aktuell/finanzen/ex-fed-chefin-janet-yellen-sieht-gefahr-neuer-finanzkrise-15938736.html

    Es ist aber auch ein Kreuz mit dem Alter: Mal „denke [ich], die Dinge haben sich gebessert – aber dann denke ich wieder [anders]“. Sie sollte hier regelmäßig mitlesen, dann kann ihr geholfen werden.

    • Wolfgang Schneider

      @Tartaros
      Es sprach der US-Präsident Calvin Coolidge 1928 die Worte: We shall eliminate poverty forever from this country.“ Wir werden die Armut für immer aus unserem Lande verbannen. Sollte heißen, die Aktien-Hausse geht ewig weiter, Resets, Korrekturen und Marktbereinigungen sind Schnee vom letzten Jahr. Und die Leute haben es ihm geglaubt, nach dem Schwarzen Freitag war jeder 4. Amerikaner arbeitslos, die Banken zogen ihre Mia. (Dawes-Plan) aus Deutschland ab und schubsten uns damit auch noch über die Klippe. Wirtschaftlich. Dadurch erstarkte die Splitterpartei NSDAP zu einer Massenpartei. Lassen wir uns überraschen, welche Knallchargen es diesmal nach oben spült.

  3. Im Moment wird Draghi gedeckt. Es ist alles rechtens was die Zentralbanken tun. Daher sind die Aktien auch derzeit wieder im grünen Bereich u. es ist alles vergessen – erstmal…..

  4. Selbst ein seriöser Händler nüzt nicht viel, wenn er selbst einem Betrug aufgesessen ist. Beispielsweise er gefälschtes Gold von einem Kunden ankauft und dann in gutem Glauben weiterverkauft.
    Sicher gibt es Geräte, aber hat die jeder und nimmt er sich auch die Zeit ?
    Alles Fragen. So hilft nur selbst auch prüfen.
    Doch wie auf die schnelle ?
    Die Wirbelstromsestgeräte haben nur eine Eindringtiefe von 2 mm und das Dickemessgerät ist bei Münzen wegen des Reliefs schwierig.
    Die Magnetwaage zu sperrig. Ich habe mir eine kleine gebaut.
    Doch auch dieses Ding, zerlegbar zwar, ist auch nicht so praktisch.
    Ich empfehle, den Händler vor meinen Augen die Magnetorüfung mit seinem Gerät durchführen zu lassen.
    Wenn er das nicht macht, sollte man Nachdenken.
    Er kann durchaus eine Gebühr dafür nehmen.
    Die nagenden Zweifel ein paar Jahre später sind das wert.

  5. Wenn etwas schief geht, gehören manchmal beide Seiten dazu. Habe mir mal im Tafelgeschäft einen (leicht) zerkratzten und verbogenen Gold-Maple „andrehen“ lassen. Der Händler fragte noch so komisch „Na, alles in Ordnung?“. Habe ihn mitgenommen. Selber schuld.

    Nun, eine Goldunze ist eine Goldunze. Trotzdem habe ich mich so geärgert, dass ich den Maple Leaf wieder verkauft habe. Die Preise waren gestiegen und trotz des unvermeidlichen Abschlages beim Verkauf habe ich mein Geld wieder rausbekommen.

    Das war mein Lehrgeld als Anfänger.

  6. Super EM unter 1240. Ist Freitag, passt. Dieses Jahr wird das nichts mehr mit einem Preis oberhalb 1250!

  7. @stillhalter
    Ja und danke. Jetzt vor Weihnachten, wo alles Gold kauft, den Preis zu vergünstigen, vielen Dank.
    Und dazu noch um 2 Uhr morgens für die Nachtwandler.Ich gehe gleich zum Händler mal gucken, was es so gibt. Kaufen werde ich vor 18:00 abends, wie immer. Ich gucke nur, ob genügend da ist.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • dummkopf^2: @renegade Wer ist denn der neue „renegadr“ ?? Vorstellung bitte ;-) Meines Wissens wird für...
  • materialist: @KH Stimmt das ist mir auch schon aufgefallen,nicht mal Muecken gab es dieses Jahr hier nah am Wasser.
  • Stillhalter: Glyphosat und andere Biozide leisten ganze Arbeit.
  • Thanatos: @KH Dein Eindruck täuscht nicht. https://www.nabu.de/tiere-und- pflanzen/insekten-und-spinnen/ 20997.html...
  • renegade: @krösus Das kapitalistische System ist am Ende. Das meint auch, man höre und staune, der Greyertz....
  • Alex: Gestern im Weinberg kurz vor der Lese. Chefin erklärte: Früher mußten wir die reifen Trauben vor den Staren...
  • KH: Heute spät nachmittag bis eben fuhr ich 200 km Autobahn und 150 km Landstrasse. Nicht ein einziges zermatschtes...
  • Krösus: @Translator Die Unternehmen die solchen Schund herstellen, tun dies, weil die Konkurrenz Sie dazu zwingt. Wer...
  • Wolfgang Schneider: @materialist https://de.sputniknews.com/ges ellschaft/20190922325762198...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Anfangen könnte das Bundesverkehrsministerium z.B. damit, statt mit...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren