Anzeige
|

Gold-Manipulation: Deutsche Bank zahlt 60 Millionen US-Dollar

Die Deutsche Bank hat Verfehlungen von sich gewiesen, dennoch stimmten die Anwälte in den USA einem Vergleich zu. Im Rahmen einer Klage wegen mutmaßlicher, konspirativer Preisabsprachen beim Londoner Goldfixing zwischen 2004 und 2013 unternimmt die Deutsche Bank eine Vergleichszahlung von 60 Millionen US-Dollar. Der Vergleich stand schon längere Zeit fest. Das gilt auch für die Klage im Zusammenhang mit der Silberpreis-Manipulation (Goldreporter berichtete). Hier wurden 38 Millionen Dollar gezahlt. Aber erst jetzt wurde die Vergleichssumme im Gold-Manipulations-Fall bekannt. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Finanzielle Freiheit im Ruhestand: Altersvorsorge mit Gold

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=62584

Eingetragen von am 5. Dez. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Gold-Manipulation: Deutsche Bank zahlt 60 Millionen US-Dollar”

  1. 60 Mio. US$ – einfach lächerlich und für die Bank, wie man weiß, PEANUTS.

  2. Fake news:

    “I have in my possession a secret map, made in Germany by Hitler’s government — by the planners of the New World Order,” FDR told the nation in his Navy Day radio address of Oct. 27, 1941.

    In meinem Besitz befindet sich eine geheime Karte, in Deutschland von der Regierung Hitlers erstellt, die eine neue Weltordnung darstellt, erklärte Franklin Delano Roosevelt (FDR) am 27 Okt. 1941 über das Navy Radio.

    “It is a map of South America as Hitler proposes to reorganize it. The geographical experts of Berlin, however, have ruthlessly obliterated all the existing boundary lines … bringing the whole continent under their domination,” said Roosevelt. “This map makes clear the Nazi design not only against South America but against the United States as well.”

    …..den gesamten südamerikanischen Kontinent in seinen Besitz zu bringen und die USA anzugreifen….

    Our leader had another terrifying secret document, “made in Germany by Hitler’s government. …

    “It is a plan to abolish all existing religions — Protestant, Catholic, Mohammedan, Hindu, Buddhist and Jewish alike. … In the place of the churches of our civilization, there is to be set up an international Nazi Church…

    Es ist ein Plan alle Religionen auszulöschen-…….- und anstatt der Kirchen unserer Zivilisation durch eine internationale Nazi-Kirche zu ersetzen…..

    “In the place of the Bible, the words of ‘Mein Kampf’ will be imposed and enforced as Holy Writ. And in place of the cross of Christ will be put two symbols — the swastika and the naked sword. … A god of blood and iron will take the place of the God of love and mercy.”

    …….Ein Gott aus Blut und Eisen anstatt von Gottes Liebe und Vergebung.

    Ich mag selbstkritische Amerikaner sehr. Anscheinend gibt es immer mehr davon.

    http://www.zerohedge.com/news/2016-12-04/fake-news-and-war-party-lies

    • @Force Majeure
      Auf den Koppel-Schlössern der Wehrmacht stand „Gott mit uns“.
      Auf den Dollarnoten und -münzen steht „In God we trust.“
      Und Merkels Handy abgehört hat nicht die NSA.
      War doch der Putin gewesen.

  3. Hat man hier ein exemple statuiert oder was? Die DB kann ja nicht allein dafür verantwortlich sein…..da müssen andere banken mitgewusst und mitgeholfen haben…

  4. In unserem reichen und wohlhabenden Land, das die Pforten für alle Welt geöffnet hat, leben 16 Millionen Bundesbürger mit monatlich weniger als 750€!

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • renegade: @schachspieler Gold tauscht man nicht gegen Baumwollappen. Sondern nur gegen Ware direkt. Gold shortet man...
  • renegade: @jogi Ein gutes Geschäft ist das sicher nicht. Sie müssen eine Ware ja billiger verkaufen.Und das kostet...
  • Schachspieler: In Zeiten von Klimawandel und erlaubtem Schuleschwänzen ist es jetzt für Goldbesitzer wichtig,...
  • Thanatos: Auch interessant: Als erste Stadt in den USA verbietet Philadelphia das Bargeldverbot. Der grassierenden...
  • Thanatos: Vielen Dank, auf Euch kann man sich verlassen! Euren überzeugenden Argumenten kann ich einfach nichts...
  • Wolfgang Schneider: Und die Münze „Fertigstellung des Berliner Flughafens Schönefeld“ will ich auch...
  • Falco: Bin halt der Bedenkenträger vom Dienst ! Mehr als warnen kann selbst ich nicht..:-(....
  • Jogi: Das mit den Short-Sellern ist womöglich ein guter Punkt. Fragt sich nur, wer dahintersteckt. Nach wie vor ist...
  • Watchdog: @materialist Einverstanden. „Experten“ haben das Phänomen der Börsenweisheit im Zeitraum von 1927 bis 2015...
  • Goldi: @Schachspieler Auch für mich bedeutet Gold vor allem, dass ich mich damit von Banken und Versicherungen...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren