Anzeige
|

Gold price: What influence does the BIS have?

The Bank for International Settlements‘ gold positions have declined by USD 6.86 billion over the past two months. That was equivalent to 134 tonnes of gold. Has the BIS influenced the price of gold?

The Bank for International Settlements (BIS) in Basel is considered the central bank of central banks. It is also one of the most important players on the international gold market. Once a month, the supranational financial institution submits an statement of account report. This also includes the bank’s „gold holdings“. This includes in particular the position „Gold and gold loans“ which can be found in the report under „Assets“. In general, all items are shown in the IMF exchange rate currency SDR (Special Drawing Rights). Therefore, a conversion into US dollars and a valuation of the figures with the gold price at the time of accounting are required in order to derive weight values in the gold holdings.

At the end of April 2019, the BIS reported „gold and gold loans“ of the equivalent of 23.71 billion US dollars. According to our calculations, this corresponded to 575.27 tonnes of gold. Since February, this position has shrunk by 173.45 tonnes. Gold deposits“ most recently included $15.85 billion worth of gold, which translates into 384.65 tonnes of gold. These stocks have increased by 38.93 tonnes since February. The bottom line is that the BIS has sold $6.86 billion worth of gold during this period, the equivalent of 134.52 tonnes of the precious metal.

Whether this is paper gold (derivatives) or real physical gold cannot be inferred from the figures. The lack of an important distinction between these two forms of gold holding is typical of the lack of transparency of gold transactions at central bank level.

Does the Bank for International Settlements influence the price of gold? All the major players operating in this market do. And a look at the chart above shows that the change in gold holdings in the BIS books is positively correlated with the gold price. What is striking is the fact that the portfolio changes follow the price movements again and again (but not always). In other words: first the gold price falls, one month later the BIS announces a decline in its gold positions. But this also applies to the opposite direction!

One can only speculate about everything else, such as whether the BIS is actively intervening in the gold market. It should be noted, however, that while the BIS has sold considerable quantities of gold since the end of February, the gold price fell by 2.3 percent, or 33 US dollars, to $ 1,285 an ounce by the end of April.

Translated with www.DeepL.com/Translator (c) Goldreporter


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=84811

Eingetragen von am 24. Mai. 2019. gespeichert unter English, Gold. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

4 Kommentare für “Gold price: What influence does the BIS have?”

  1. Der Goldpreis will nicht runter und ich habe nur noch 2 Stunden Zeit. Verd…. BIZ.
    Hat endlich rein. 10 oder 15 Dollar runter. Ich will 5 Maples kaufen.

  2. Leider hats nicht geklappt mit dem Goldkauf. Die BIZ war unfähig, mir ein Angebot zu machen.
    Gut, das Geld wird aufbewahrt für nächsten Freitag Nachmittag.
    Vielleicht dann für 10 Maples.

  3. Ich habe es doch schon gestern bei You Tube vorausgesagt laut Frankfurter Allgemeiner L-Zeitung ist REZO ein linker AFDler .Ist schon wirklich interessant was man alles so erfindet wenn man sieht wie die Felle davonschwimmen….

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Goldfisch: @Krösus Einverstanden. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass Sachsen zwar zum Zentrum gehört,...
  • f.s.: @renegade kaufen und weglegen ! schlafen wirst du damit so oder so gut u. auf die paar Euros würde ich ehrlich...
  • renegade: @fs Ja,ja. Aber ich muss mit Euro kaufen. Deshalb habe ich ein Limit: Der Maple bei 1240 Euro. In dem...
  • stan: Ich habe das letzt mal im November 2018 gekauft. Bei 5400, 4400 und 3500 Dollar. Und jetzt werden die...
  • stan: Yep, bin jetzt mit 75% auch Steuerfrei. Ab November komplett. Ich werde bis Ende 2020 die Füsse still halten....
  • Krösus: @Stillhalter Recht ist Macht und wer diese hat, der hat auch Recht, ist ganz einfach. Ein russisches...
  • f.s.: @renegade ich denke viel Zeit bleibt dir nicht mehr. Die 1.365 usd werden jetzt in Angriff genommen. Die kleine...
  • Krösus: @Translator Es war eben nicht alle schlecht, das Meiste schon. Einen Sozialismus der diesen Namen verdient,...
  • renegade: Würde heute schon die 30 Maples 690 Euro günstiger bekommen. Liebe Shortseller, bitte weiter, ihr seid doch...
  • Krösus: @Translator Inflation bedeutet Entwertung des Geldkapitals durch galoppierende Preise. Freilich Ist der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren