Sonntag,07.März 2021
Anzeige

Gold und Silber – Was die Kurse jetzt bewegen kann!

Welche Ereignisse werden die Kurse von Gold und Silber in dieser Woche bewegen? Die Berichtssaison hat begonnen, die EZB tagt und Joe Biden wird als neuer US-Präsident vereidigt.

Gold, Silber, Termine (Foto: Goldreporter)
Gold und Silber erholten sich am Montagmorgen etwas von den Verlusten der Vorwoche. Aus den USA sind aufgrund eines Feiertags zunächst keine Impulse zu erwarten (Foto: Goldreporter).

Gold und Silber leicht erholt

Der Goldpreis unternimmt weitere Erholungsversuche. Nach einem Kursverlust von 1 Prozent in der Vorwoche notierte das Edelmetall am Montagvormittag rund 0,4 Prozent im Plus. Am Spotmarkt wurde die Feinunze Gold um 9:30 Uhr zu 1.834 US-Dollar gehandelt. Das entsprach 1.519 Euro. Silber kostete 24,95 US-Dollar beziehungsweise 20,56 Euro (+0,9 %). Was kann in dieser Woche die Kurse bewegen?

Neue Berichtssaison

Am heutigen Montag sind die Börsen in den USA aufgrund eines Feiertags geschlossen (Martin Luther King Day). Von dort sind also keine Impulse zu erwarten. Zwei wichtige Faktoren gibt es in den kommenden Tagen zu beachten. Die neue Berichtssaison hat begonnen. Und die Europäische Zentralbank hält ihre geldpolitische Sitzung ab. Zunächst einmal werden zahlreiche Banken ihre Geschäftsergebnisse für das 4. Quartal 2020 bekanntgeben. Dazu gehören Bank of America, Goldman Sachs (Dienstag) und Morgan Stanley (Mittwoch). Weitere Unternehmenszahlen kommen in den nächsten Tagen unter anderem von Alcoa, Intel und IBM.

EZB-Sitzung

Was bringt das Ergebnis der EZB-Sitzung am Mittwochnachmittag? Während der Dezember-Tagung wurden zahlreiche zusätzliche Maßnahmen verabschiedet. Unter anderem weitete man das Corona-Hilfsprogramm (PEPP) um 500 Milliarden Euro aus. Die in diesem Zusammenhang geplanten Anleihenkäufe summieren sich mittlerweile auf ein Gesamtvolumen von 1,85 Billionen Euro. Eine Veränderung des Leitzinses wird nicht erwartet.

Berichtstermine

Aus Deutschland kommt in dieser Woche der ZEW-Index (Dienstag), der Erzeugerpreis-Index (Mittwoch) sowie der Markit-Einkaufsmanager-Index (Freitag). Am Mittwoch findet in den USA die Amtseinführung von Joe Biden als neuer US-Präsident statt. Ansonsten steht auf dem Papier eher eine ruhige Berichtswoche an. Wird das am Ende auch für die Entwicklung bei Gold und Silber gelten? Alle Termine ohne Gewähr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

8 KOMMENTARE

  1. Habe gerade einen riesen Schreck erlebt: Freund Tenhagen ist massiv gegen Bitcoin (Spiegel vom 16.01.).
    Normalerweise mache ich immer das Gegenteil vom dem, was er so rät (da ist jetzt ein bisserl Ironie dabei).
    Was nun ?

  2. Wer wissen will, was den Frechdax bewegt, der sollte die ‚Tagesschau‘ fragen.

    Die designierte US-Finanzministerin und frühere Head of Fed Yellen beliebt frech zu deklamieren, dass die Weltleidwährung Dollar sich nicht verflüssigen solle. Ein ‚weicher‘ Dollar käme bei ihr nicht in die [Wunder-]Tüte. Wie bekannt geworden ist, wird sie während ihrer Anhörung vor dem Kongress diese Woche folgendes vortragen: „Die Vereinigten Staaten streben nicht nach einer schwächeren Währung, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen.“

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/marktberichte/dax-dow-jones-janet-yellen-joe-biden-101.html

    Sorry, Janet, aber die Aufweichung des Dollars wird sich von ganz alleine vollziehen. Den Druckerpressen sei Dank. Und wie wird dann wohl der Dachs reagieren?

    https://www.der-postillon.com/2017/01/dachs-p24.html

  3. @thanatos

    Yellen kann viel blubbern wenn der Tag lang ist. Wie war das noch gleich, eine Finanzkrise wird es in ihrem Leben nicht mehr geben. Wie war das gleich mit dem Repo?

  4. @Stillhalter

    Du hast ja so recht.

    Wusstest Du eigentlich, dass ich mich in Kamala Harris verliebt hatte? [Sahra Wagenknecht war ja bereits an @Klapperschlange vergeben.] Genau, dass ist die „Rote Witwe“, von der @Translator sagt, sie würde demnächst den Pol Pot geben und mit den Roten Garden die Kulturrevolution bis in die Diaspora des Oderbruchs tragen.

    Ach, was hatte ich Herzklopfen! Und dann entschied sich Joe ausgerechnet für Janet als Finanzministerin. Kannst Du nachfühlen, wie es mir jetzt geht? Die geplante US-Regierung trampelt auf meinen Gefühlen rum und lässt unsere junge Liebe zur Amour Fou verkommen!

  5. @Thanatos
    https://sascha313.wordpress.com/2016/11/27/milliardenbetrug-die-goldfaelscher-in-den-usa/
    Wenn die Regierung auch nur eines Staates – an Lachdeutschland denke ich hierbei gar nicht mal – den de Gaulle macht und die Repatriierung größerer Mengen Gold aus New York verlangt, fliegt auch der ganze Schwindel mit den Wolfram-Barren auf. Also lieber wäre ich Direktor einer Irrenanstalt als in den USA Präsident. Ich möchte mal wissen, was für Voraussetzungen die Leute mitbringen, welche sich um das Amt reißen. Donald war ja schon ein Bruder Lustig mit hohem Unterhaltungswert. Der Macker wird mir echt fehlen!
    http://viewzone2.com/fakegoldx.html

    https://www.youtube.com/watch?v=DXvpn5LghsI
    So schreibt er wild drauf los (Those were the days, my friend)

    Donald schreibt, sein Twittern kann nichts stören,
    Irrlichter, sie geistern um ihn her.
    Presse tat sich gegen ihn verschwören,
    Des POTUS Sorgen werden immer mehr.
    /Refrain:/ So schreibt er wild drauf los,
    Und stellt sich selber bloß,
    Den Schwall der Worte stört kein Intellekt.
    Kein Fettnapf wird verschont,
    in seinem Herzen wohnt
    ein kleiner Kobold, der die Börsen neckt.
    So schreibt er wild drauf los,
    Der kleine Gernegroß,
    ein kleiner Kobold, der die Börsen neckt.

    Seines Landes Einflußkräfte schwinden,
    Mit der Zeit, was ihm gar sehr mißfällt.
    Er muß neue Absatzmärkte finden,
    Sein Militär, das sucht sie auf der Welt.
    /Refrain:/ So schreibt er wild drauf los,
    Und stellt sich selber bloß,
    Den Schwall der Worte stört kein Intellekt.
    Kein Fettnapf wird verschont,
    in seinem Herzen wohnt
    ein kleiner Kobold, der die Perser neckt.
    So schreibt er wild drauf los,
    Der kleine Gernegroß,
    ein kleiner Kobold, der die Perser neckt.

    Seines Landes Reichtum ist zerstoben,
    Hat ja schon mehr Gold die Mongolei.
    Schnell ein neues Lügennetz gewoben!
    Pompeo, Haley, Trump, sie sind so frei.
    /Refrain 4mal:/ So schreibt er wild drauf los,
    Und stellt sich selber bloß,
    Den Schwall der Worte stört kein Intellekt.
    Kein Fettnapf wird verschont,
    in seinem Herzen wohnt
    ein kleiner Kobold, der die Frauen neckt.

  6. @Thanatos
    Und ich hatte Dich schon im Herzen und im Bett on AOC vermutet.
    Grüße von der Südspitze des Oderbruchs in die Reichsbulettenstadt.

  7. Anzeige
  8. @Translator

    AOC ist natürlich der Hammer, aber womöglich etwas anstrengend, weil noch ziemlich jung. Bedenke das bitte, wenn Du Dein Herz verschenkst. Aber sag mal, warum gibt es auf Seiten der ‚Patrioten‘ eigentlich keine attraktiven Frauen?

    Die GRÜNE Khmer [ខ្មែរក្រហម] hier im Prenzlauer Berg ruiniert noch meine Nerven! Salonbolschewiken am Rande des Nervenzusammenbruchs. Sollte ich irgendwann auf Knien bei Dir angekrochen kommen, so lasse doch Gnade vor Recht ergehen.

  9. @Thanatos

    Zugegeben: ich habe (außer kontinuierlicher Hände- und Gesichts-Keimlappen-Wäsche) noch andere Hobbies – wie Du ja weißt, geht mein Abend-Studium der koreanischen Sprache mittlerweile in das 23. Semester.

    Aber: „Wer ist Kamala Harris“?

    Nur die unscheinbare Frau hinter „Little Joe“?

    Very shocking, indeed !
    Falls Kamala Harris sich für eine mittlere Stelle im Landwirtschaftsministerium bewerben würde, würde sie mit ziemlicher Sicherheit bei der Sicherheitsüberprüfung durchfallen, stellt US-Publizist Trevor Loudon fest.“

    Also – mein Wort-gewaltiger @Thanatos: überleg‘ es Dir noch einmal, wer sich in Deinem Poesie-Album mit Stalin-roter Tinte verewigen darf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige