Mittwoch,28.Juli 2021
Anzeige

Inflationsrate in den USA steigt auf 2,5 Prozent

Die offizielle Inflationsrate in den USA ist im Januar auf 2,5 Prozent gestiegen. Gegenüber Vormonat gab es einen Anstieg um 0,6 Prozent. Im Vormonat hatte die jährliche Inflation bei 2,1 Prozent gelegen. Die Inflationsrate im Januar ist gleichzeitig auf den höchsten Wert seit März 2012 gestiegen. Besonders stark angezogen haben die Preise für Benzin (+7,8 %) und die Energiepreise insgesamt (+4 %). Die Lebensmittelpreise haben sich dagegen nur um 0,2 Prozent verteuert. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

6 KOMMENTARE

  1. jetzt geht es also auch da los mit der Teuerungsrate. Mal sehen was sich die FED und Konsorten so einfallen lassen und auch diese Messgröße noch weiter zu manipulieren…

  2. Anzeige
  3. DIE brauchen EINEN Grund, um die Zinsen zu erhöhen !

    (Aber nur, weil SIE dem Trump nen EI legen wollen……)

  4. wie erwartet stoppt sie nicht bei den 2 wunsch%en…
    wie ein supertanker….mit 20 knoten = 15km bremsweg….

  5. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige