Sonntag,05.Dezember 2021
Anzeige

Italien-Wahl: Mit Berlusconi tiefer in die Euro-Krise?

Am Wochenende wird in Italien gewählt. Kommt es zur Rückkehr von Silvio Berlusconi in die italienische Machtzentrale? In seiner Amtzeit lief der Staatshaushalt gewaltig aus dem Ruder. Unter Berlusconis wiederholten politischen Einfluss könnte die Euro-Krise neue Dynamik entwickeln. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

5 KOMMENTARE

  1. ich freu mich schon wie ein Schneekönig wenn die die blöde Dumpfbacke als Italiens präsident im fernsehen sehen darf.

  2. Anzeige
  3. @reiner tiroch
    Was die Systemmedien verschweigen, ist, daß in Italien, Spanien usw. die Städte und Regionen pleite sind, es sind ja nicht nur die staatlichen Zentral-Haushalte betroffen.
    Man kommt sich vor, wie ein Russe, der Kohlsuppe kochen will. Hast einen Kohlkopf, ach, naja, oben sind ein paar faulige Blätter, die nehme ich weg. Und noch eins, Mann! Noch eins weg, und noch eins, und am Ende stinkt mir der blattlose Strunk entgegen. Alles verfault bis tief innen. Kohlsuppe habe ich keine, nur die Hände voll glitschiger Fäule, die entsprechend riechen.

    Deine Begeisterung mag ich nicht teilen (wegen 1915 und 1943).

  4. Anzeige
  5. Ich bin nicht sicher! Was ist für EUROPA (EURO-Land) gefährlicher ? : eine Gemeinschaftswährung die aus ökonomischen Gründen nicht funktioniert ?? Oder ein sicherlich etwas exotisch wirkender BERLUSCONI ,,durch dessen Wirkung eventuell das EUROGLAUBENEBEKENNTNIS unterlaufen wird.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige