Sonntag,16.Mai 2021
Anzeige

Neuer griechischer Schuldenschnitt: Deutscher Haushalt in Gefahr

Noch opponiert Bundesfinanzminster Wolfgang Schäuble vehement. Doch schon bald wird er Vokabeln wie „alternativlos“, „Solidarität“ und „im deutschen Interesse“ gebrauchen müssen, um ungefähr 17,5 Milliarden Euro an zusätzlichen Belastungen für den deutschen Staatshaushalt zu rechtfertigen. Denn um diesen Betrag geht es, wenn man Griechenland den unvermeidlichen zweiten Schuldenschnitt mit Beteiligung öffentlicher Kassen gewährt. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige