Anzeige
|

US-Inflation im Juni deutlich gestiegen

Die Inflationsrate in den USA ist im Juni auf 0,6 Prozent gestiegen. Es ist der höchste Stand seit März 2020. Im Vormonat war die offizielle US-Inflation noch auf 0,1 Prozent abgerutscht. Der aktuelle Wert lag aber im Rahmen der Analysten-Erwartungen. Die Kerninflation ist im Juni auf 0,2 Prozent angestiegen (Vormonat: -0,1 Prozent). Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=95461

Eingetragen von am 16. Jul. 2020. gespeichert unter Hot-Links, Inflation, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “US-Inflation im Juni deutlich gestiegen”

  1. Sog. Ultra-High-Net-Worth-Individuals (UHNWI), nicht zu verwechseln mit dem ortsansässigen Handwerker, scheinen sich in großem Stil vom Aktienmarkt abzuwenden.

    https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/milliardaere-wollen-geld-aus-aktienmaerkten-abziehen-16863076.html

    Wie Heuschrecken wenden sie sich nun wieder verstärkt dem Immobilienmarkt zu.

    • @almut
      Würden Sie auch schreiben:
      Die Zuwanderer:
      Wie Heuschrecken wenden sie sich nun der Sozialhilfe Abzocke zu.?
      Na,also.
      Lassen Sie mal die Heuschrecke zukünftig aus dem Spiel

    • @Almut

      Ein wunderbares Lehrstück für die Funktionsweise des „fiktiven Kapitals“ (Marx). Die Superreichen nehmen Kredite auf, die aufgrund der Krisensituation zum Nulltarif zu haben sind und die ihnen aufgrund ihres Status auch ohne Weiteres gewährt werden, um einerseits von der Krise zu profitieren und sie andererseits gleichzeitig zu verschärfen.

  2. Anzeige
  3. Wolfgang Schneider

    Wie soll man auch als Staat anders runterkommen von diesen irren Schulden?
    https://www.reuters.com/article/us-global-debt-iif/global-debt-hits-record-high-of-331-of-gdp-in-first-quarter-iif-idUSKCN24H1V5
    Vielleicht machen die Amis es alle richtig. Boß nix sparen, ist eh unnütz.
    https://www.cnbc.com/2020/07/16/more-stimulus-checks-enhanced-unemployment-could-take-weeks.html

  4. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren