Anzeige
|

US-Konjunktur: Phili-Fed-Index überrascht positiv

Am heutigen Nachmittag wurde der United States Philadelphia Fed Manufacturing Index (kurz: Phili-Fed-Index) veröffentlicht. Die vielbeachtete Unternehmens-Umfrage erfasst Daten über die Entwicklung der Auftragseingänge, Absatzzahlen, Lagerbestände, Preise, Mitarbeiterzahlen und finanziellen Verbindlichkeiten im produzierenden Gewerbe. Mit einem aktuellen Index-Wert von 34,4 hat der Wirtschaftsindikator die Erwartungen von 21 deutlich übertroffen und gleichzeitig den höchsten Stand seit einem Jahr erreicht. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=74678

Eingetragen von am 17. Mai. 2018. gespeichert unter Hot-Links, Konjunktur, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

11 Kommentare für “US-Konjunktur: Phili-Fed-Index überrascht positiv”

  1. Öl steigt und Euro sinkt. Jetzt wirds teuer an den Tankstellen ….

  2. Klapperschlange

    Die EU zeigt endlich mal Flagge und läßt Trump mit seinen kindischen Iran-Sanktionen „auflaufen“:
    – gestern wurden Berichte bekannt, wonach die EU Erdöl aus dem Iran nicht mehr in Kissinger-Tribut-Petro-Dollar, sondern in Euro zahlen will („Hallo, Lybien, hallo Saddam Hussein, wir probieten es auch mal…“),

    – und heute kündigt die EU-Kommission an, europäische Unternehmen im Iran durch Aktivierung einer alten Verordnung vor US-Sanktionen und Strafen zu schützen.

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/05/17/eu-kuendigt-neutralisierung-der-us-sanktionen/

    De EU wagt die Rebellion, und ein gewisser Mr. Bolton wurde mit Kreislaufbeschwerden im „oral Office“ behandelt.

    Wie geht‘s jetzt weiter, Mr. Trump?

    Wird Mr. Bolton jetzt eindeutige „Powell-Beweise“ vor der UN vorlegen, daß Mr. Juncker in Brüssel Massen.vernich.tungs.waf.fen herstellt?

    • Klapperschlange

      @0177translator

      Ich hoffe auch nicht – dafür scheint mir Mr. Putin viel zu clever, als auf eine weitere plumpe Provokation hereinzufallen.
      Dann wäre da noch China: auf welcher Seite würden die Chinesen wohl bei einem eskalierenden Iran-Krieg stehen?

      Außerdem darf man nicht vergessen, daß noch „jemand“ ein großes Interesse daran hat, die Europäer aus dem Iran herauszuhalten und einen Regime-Wechsel im Iran herbeizuführen: „if you know, whom I mean?“

      Es sollte mich nicht wundern, wenn in Europa eine neue „False Flag“-Attacke orchestriert wird, nach der man bei den Terroristen (rein zufällig) iranische Pässe findet. Ein solches Szenario könnte die aufmüpfigen Europäer wieder auf „transatlantischen Vordermann“ bringen.

      • 0177translator

        @Klapperschlange
        Fast bin ich den inzuchtgeschädigten, inselbegabten Dilettanten dankbar für die Show-Einlage mit Skripal und Nowitschok. Ich denke durchaus, da sind ein paar Schafe aufgewacht. „Es hat alles einen tiefen Sinn,“ pflegte der Soldat Schwejk stets zu sagen.
        Ansonsten hier was zum Nachdenken, zum Lachen ist es wohl eher nicht:
        https://www.youtube.com/watch?v=J6TcpfBHlbs
        Well I told my wife we had to get control
        of the finances in our household
        we had to sit down and make a budget we could live by.

        I said we’ll list our incomes and all our bills,
        so get the bills, honey, if you will,
        she got ‚em and stacked ‚em on the table three piles high.

        Now, I work two jobs and the wife cleans homes,
        our daughter babysits, our son mows lawns,
        but that budget wouldn’t balance no matter how we triedSo I said, let’s do what the government does
        it works for them it might work for us,
        so I forgot my morals and ethics and swallowed my pride.

        We took out every credit card we could get
        and loaded them up with the maximum debt
        borrowed from friends and family, even took out loans overseas.

        I borrowed at work, took credit at the store
        ‚Til folks just wouldn’t give us credit any more,
        and I said, ‚Honey, the next step is clear to me‘

        Now we got money, Obama money
        Yeah we’re printin‘ it in the basement just as fast as we can.
        We’re makin‘ money, Obama money
        Yeah we’re livin‘ the Obama budget plan.

        Well, we didn’t use the money to reduce our debt
        There was a whole bunch of thing we still wanted to get,
        now that we had more money than ever before.
        So we built a deck and a patio, put in a pool, bought a second home,
        took all of our friends on vacation to Costa del Sol.

        Now we got money, Obama money
        Yeah we’re printin‘ it in the basement just as fast as we can.
        We’re makin‘ money, Obama money
        Yeah we’re livin‘ the Obama budget plan.

      • 0177translator

        @Klapperschlange
        Mister President. Die Frage, was dieser tun soll, stellt sich Ray Stevens auch:
        https://www.youtube.com/watch?v=xBOMjZU-aCE
        Mr. President,
        We got record foreclosures, folks are losing their homes,
        the banks got money but they won’€™t make loans,
        the taxes are bringing small business to their knees,
        and we owe our soul to the Red Chinese.
        Mr. President, Mr. President, what are you going to do?

        Well, I’€™m going to take off my coat and roll up my sleeves,
        turn on the teleprompter and give another speech,
        act real cool and talk real soft,
        then go out and play another round of golf.
        Throw a party at the White House and give a big show,
        board Air Force One and away I go,
        up to New York, take Michelle to a play,
        shoot a few hoops and call it a day.

        But Mr. President!
        We got illegal aliens crossing our borders,
        and drug lords committing mayhem and disorder,
        states are going broke trying to pay their benefits,
        bond markets in the toilet, job markets in the pits,
        Mr. President, Mr. President, what are you going to do?

        Now listen real close, hear what I say,
        never let a good crisis slip away,
        you got to look at things out of my window,
        what’€™s bad for America is good for my agenda!

        Mr. President, what are you going to do?

        I’€™m going to take off my coat and roll up my sleeves,
        turn on the teleprompter and give another speech,
        act real cool and talk real soft,
        then go out and play another round of golf.
        Throw a party at the White House and put on a show,
        board Air Force One and away I go,
        to blame George Bush and his capitalist ways,
        shoot a few hoops and call it a day.

  3. Geldwäsche: EU-Staaten besiegeln Finanzdatenspeicherung und Aus für anonymen Kryptogeldkauf
    Auch Weitere Einschränkung für Prepaid-Karten sind vorgesehen
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Geldwaesche-EU-Staaten-besiegeln-Finanzdatenspeicherung-und-Aus-fuer-anonymen-Kryptogeldkauf-4051316.html

  4. Friedensnobelpreis

    Der verlängerte Arm des amerikanischen Finanzministeriums der IWF
    will von Deutschland 100 Milliarden Euro für die Eurorettung.
    Finanzmärkte und Banken starten eine neue Runde von Erpressungsversuchen um die Euroländer noch weiter abzuschröpfen und neoliberale Reformen durchzusetzen
    http://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/schlechtwetterfonds-iwf-fordert-100-milliarden-von-deutschland-fuer-die-euro-rettung/21112420.html

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: Wenn die US-Schuldenuhr so weiter „rattert“, http://www.usdebtclock.org/cur rent-rates.html...
  • Goldreporter: Also nochmal, weil ich gerade so gut gelaunt bin: In der Tabelle steht 203.751.317 Millionen US-Dollar,...
  • taipan: @0177translator Religiöse Ideologien eignen sich wunderbar als Kriegsgrund. Religiöse Kriege waren immer die...
  • Falco: @Krösus Wieder einmal sehr lehrreich.
  • 0177translator: @taipan https://schluesselkindblog.com /2018/07/15/london-buergermeis ter-sadiq-khan-verhindert-p...
  • taipan: @0177translator Eine Depression als Vater einer Hyperinflation kann nur aus heutiger Sicht durch einen Krieg...
  • 0177translator: @Krösus Die Äpfel, die blauen Pflaumen und den Rhabarber, die ich morgen an den Kindergarten und die...
  • taipan: @saxman gold Man kann nur hoffen, dass der Kelch diesmal an uns vorübergeht. Ich lebe nach dem...
  • Saxman Gold: @taipan Ich denke der Johann Saiger sieht das rein aus Sicht der Finanzmärkte, Börsen, ähnlich wie...
  • alter schussel: Mamba, das ganz grosse problem ist, AUCH für die jenigen, welche tatsächlich eine schule besucht...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren