Anzeige
|

BlackRock verkauft Gold im Wert von $ 651 Millionen

Gold,. ETF (Foto: Goldreporter)

Gold-Hort: Jeder Anteil des SPDR Gold Trust ist laut Wertpapierprospekt mit 1/10 Unze Gold hinterlegt (Foto: Goldreporter)

Im ersten Quartal gab es einige bedeutende Veränderungen bei den Positionen der großen US-Kapitalverwalter im weltgrößten Gold-Fonds SPDR Gold Trust. Der Finanzriese BlackRock stieß ein Viertel seiner Anteile ab. Morgan Stanley hat die Position verdoppelt.

Einmal im Quartal müssen die großen Kapitalverwalter in den USA ihre Wertpapierpositionen gegenüber der Börsenaufsicht SEC melden.

Aus den Daten lassen sich auch die Investoren des weltgrößten Gold-ETFs, dem SPDR Gold Trust (Börsenkürzel: GLD) extrahieren und die Veränderungen ihrer Positionen gegenüber Vorquartal. Die Zahlen per Ende März 2018 zeigen folgendes Bild.

BlackRock Inc. bleibt mit 13,47 Millionen Anteilen im Wert von zuletzt 1,64 Milliarden US-Dollar größter GLD-Investor. Der Finanzkonzern hat seine Position im ersten Quartal allerdings um ein Viertel abgebaut. Das entspricht einem wertmäßigen Rückgang von 651,3 Millionen US-Dollar.

Dagegen hat Morgan Stanley sein GLD-Engagement mit zuletzt Gesamtbeständen von 10.223.509 Anteilen gegenüber Vorquartal mehrt als verdoppelt (+122 %). Der Wert der Position: 1,25 Milliarden US-Dollar.

SPDR Gold Trust - Größte Investoren Q1-2018

RangNameAnteileΔ AnteileΔ %Wert in TSD USD
1BLACKROCK INC.13.474.108-4.455.056-24,851.647.749
2MORGAN STANLEY10.223.5095.631.183122,621.250.233
3BANK OF AMERICA CORP8.241.569960.53413,191.007.861
4FMR LLC6.739.547-409.221-5,72824.179
5FIRST EAGLE INVESTMENT MANAGEMENT LLC5.918.058-481.024-7,52723.719
6PAULSON & CO. INC.4.320.022-39.700-0,91528.295
7UBS GROUP AG4.016.912920.50429,73491.228
8BRIDGEWATER ASSOCIATES LP3.908.99900,00478.031
9BARCLAYS PLC3.636.3003.432.8201.687,06444.683
10SUMITOMO MITSUI TRUST HOLDINGS INC.2.438.474164.8587,25298.201
11COMMERZBANK AG2.288.1211.202.913110,85279.814
12WELLS FARGO & COMPANY2.088.200253.82113,84255.366
13CI INVESTMENTS INC.2.052.329-1.846.300-47,36250.979
14JPMORGAN CHASE & CO1.238.985-1.398.300-53,02151.515
15ASSET MANAGEMENT ONE CO. LTD.1.194.144321.87436,90146.032
16FORMULAFOLIO INVESTMENTS LLC1.136.7701.133.92339.828,70139.016
17ROYAL BANK OF CANADA978.2834340,04119.634
18ORBIS ALLAN GRAY LTD953.43990.58110,50116.596
19AMERIPRISE FINANCIAL INC863.334238.43838,16105.577
20LPL FINANCIAL LLC845.91144.8725,60103.446
21HSBC HOLDINGS PLC839.970-679.993-44,74102.720
22WS MANAGEMENT LLLP815.468380.50087,4899.724
23PARALLAX VOLATILITY ADVISERS L.P.794.421559.312237,9097.150
24QUANTITATIVE INVESTMENT MANAGEMENT LLC690.000-175.000-20,2384.380
25SOUTH TEXAS MONEY MANAGEMENT LTD659.22422.9043,6080.617
26ARNHOLD LLC618.665618.665Neu75.657
27STATE OF NEW JERSEY COMMON PENSION FUND616.90000,0075.441
28CAMBRIDGE ASSOCIATES LLC612.55900,0074.910
29ICONIQ CAPITAL LLC579.198-179.074-23,6270.830
30JHL CAPITAL GROUP LLC550.000550.000Neu67.260
Quelle: SEC; Tabelle: Goldreporter

Auch der Drittplatzierte, Bank of America, hat GLD-Anteile hinzugekauft. Deren Anteile nahmen um 13 Prozent und entsprechen einem Gegenwert von 1 Milliarde Euro.

Auch die Commerzbank hat zuletzt mehr Geld in den Gold-ETF investiert. Die Bank rangiert mit 2,28 Millionen Anteile im Wert von 279 Millionen US-Dollar auf Platz 11 der größten GLD-Investoren und auf Platz 3 der größten Aufstocker im 1. Quartal 2018.

JP Morgan Chase & Co. hat dagegen die Hälfte ihrer GLD-Anteile abgestoßen. Die US-Investmentbank besaß Ende März noch 1,23 Millionen Anteile im Wert von 151 Millionen US-Dollar. Das reicht noch für Platz 14, nach Platz 10 im Vorquartal.

Der ehemalige Top-Investor Paulson & Co (Hedgefonds des Milliardärs John Paulson) hat nur einen keinen Betrag liquidiert. Die Anteile gingen um knapp 1 Prozent auf 4,32 Millionen Shares zurück.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=74696

Eingetragen von am 18. Mai. 2018. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “BlackRock verkauft Gold im Wert von $ 651 Millionen”

  1. Man muss genau lesen. Es wird nur Papiergold hehandelt, physisches Gold ist nicht dabei.Zwar wird behauptet,die Anteile seien mit Gold hinterlegt, nur wo und wie weiss keiner. Es ist eine Behauptung.Möglicherweise ist dieser hinterlegte Anteil auch wieder nur eine Schuldverschreibung bei irgendjemandem, welcher auch nur Schuldverschreibungen besitzt.
    Und wo ist dann das Physische Gold ?
    Sicher ist, es ist in China, Russland, Indien und den Arabischen Scheichs.
    Und wir hier haben es auch.
    Also, Black Rock, frohes Trading, weiter so.
    In ein paar Jahren wird es heissen : Black ? was ? wer soll das sein ?

    • Force Majeure

      @taipan

      Ja, Mit etwas handeln, was gar nicht vorhanden ist. So würde jeder gern seine Gewinne generieren. Ja, wenn die jetzt wirklich physisches Gold ausliefern müssten, da ist nichts da.

      Den einen Tag kaufen sie Papiergold, den anderen verkauft der Schwarze Felsen. In Wirklichkeit nur Peanuts. Ob Larry auch bei sich im Betrieb den Mitarbeitern ein „faireres“ Gehalt zahlt, wie er selbst kürzlich alle Firmen aufforderte?

  2. BlackRocks Anteile sind wie der behauptete Wert von 651 Millionen Dollar nichts als Luft. Kein wirklicher Investor der auch nur halbwegs strategisch denken kann, trennt sich in diesen Zeiten von physischen Gold…wenn er denn so etwas hat.

    651 Millionen Dollar ist in diesen Zeiten für einen global agierenden Vermögensverwalter im Übrigen keine wirklich bemerkenswerte Summe.

    Kurzum, außer Spesen nichts gewesen.

  3. Und sicherlich wird es den ein oder anderen geben, der dafür ne rationale Erklärung hat.
    Ich stelle mir gerade vor was wohl wäre, wenn BR dieselbe Menge an Gold GEKAUFT hätte. :-) Hier wäre Party.

    Tja, ich mach mir halt das Leben so wie es mir gefällt.

    Übrigens dockt Gold gerade an unteren Trendkanal an, wird er durchbrochen gehts erstmal richtung Süden.

    wird schon … bestimmt.

    • Zur Zeit gehen die Dividenden Südwärts, aber das wird auch schon wieder.
      Nur fällt die Sommerralley aus. Leider.

  4. EDIT: Welch ein Fauxpas meinerseits.

    Hello 1260$ :-)

  5. Ist doch super!

    Eine schlechte Nachricht wäre gewesen, wenn es heisst: Sie konnten nicht verkaufen.

  6. SPDR ist nichts weiter als Täuschung, ja Betrug.
    Keine einzige Unze ist physisch vorhanden. Es sind Luftnummern, nichts weiter.
    Einer verkauft die Luft und ein anderer kauft diese.
    Selbst wenn physisches Gold verkauft worden wäre, hätte dieses nun ein anderer.
    Und der Verkäufer Papier. Und was macht er mit diesem Papier ?
    Richtig, er kauft wieder Papier oder Luftnummern.
    Kommt auf gleiche raus.
    Die Italiener scheinen es richtig zu machen.
    Wozu arbeiten ? Einfach kaufen und nichts zurückzahlen.
    Das ist richtiges leistungsloses Einkommen. Der @ex bezahlt das schon.

  7. Ohne weitergehende Informationen kann ich mit der Positionsveränderung des SPDR Gold Trust bei BR wenig anfangen.
    Wurden diese vielleicht nur gehalten um eine Gegenposition bei der Comex zu hedgen ? Wurden Kundengelder abgezogen oder umgeschichtet ?
    Also viele Fragen und wenig Antworten wobei man nur spekulieren kann.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Dieter: @Goldfisch, bin in fast allen Punkten voll bei Dirk Müller, nur in dem Thema USA vs. China bin ich etwas...
  • Wolfgang Schneider: Ich fasse mal kurz zusammen, was der Mann, der Englisch mit heftigem russischen Akzent spricht,...
  • renegade: @grandmaster Nur sehr wenig, da ich dort eine Offshore Gesellschaft gegründet habe. Die lukrativen...
  • Grandmaster: Ob man für das Grundstück auf dem Mars auch Grundsteuer bezahlen muss???
  • Wolfgang Schneider: @Falco https://www.youtube.com/watch? v=REOA3xXR8tI Aber nicht bekifft Taxi fahren, tote und...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos https://www.ebay.de/itm/Marsgr undstueck-Grundstueck-auf-d...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Lies bloß niemals „Das Fiasko“ von Stanislaw Lem. Dieser Roman macht...
  • LosWochos: Natürlich wurde ihm das Bescheissen angelernt wie einem dressierten Pudel.
  • Goldfisch: Dirk Müller mal etwas länger: Die aktuelle Lage –“kurz“ zusammengefasst Von der Plutokratie in...
  • Falco: @materialist Wem sagst Du das…;-)). Schöne Grüße an 007…..

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren