Anzeige
|

„Gold bricht um über 100 Dollar ein“ (FTD)

Financial Times Deutschland: „Nach einem tagelangen Höhenflug geht es für das Edelmetall steil bergab. Eine zeitweise Schwäche, meinen Experten: Inflationsängste könnten den Preis rasch in ungeahnte Höhen treiben.“

Kommentar: Beim Goldpreis läuft es nicht wie an der Börse. Eine Heerschar nervöser Kleinanleger hat kaum Einfluss auf die Kursbewegung. Der Goldpreis wird vor allem an den Terminbörsen und am Londoner Bullion Market (physischer Spotmarkt) gemacht. Um einen Preissturz der aktuellen Größenordnung auszulösen, müssen neben „Papierverkäufen“ (Futures/Optionen) auch erhebliche Mengen an physischem Gold auf den Markt kommen. Der scharfe Preiseinbruch im Londoner Fixing am gestrigen Handelstag (-5,6% zum Vortag / -4,3 % von P.M. zu A.M.) weist auf erhebliche physische Verkäufe hin, die eigentlich nur von sehr großen Adressen auf den Markt geworfen werden können (z.B. Zentralbank).


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=13341

Eingetragen von am 25. Aug. 2011. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “„Gold bricht um über 100 Dollar ein“ (FTD)”

  1. Hallo

    Also ich werde heute noch Euronen gegen gold tauschen.

    Oder soll ich noch warten?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Falco: @0177translator Mist, auch mir ist der likende Finger ausgerutscht. Nein, Du gehörst nicht wirklich zu den...
  • 0177translator: @materialist Lies mal das hier: http://www.zeit.de/2016/13/nor dkorea-zwangsarbeiter-ausland- polen...
  • 0177translator: @Falco https://www.youtube.com/watch? v=RRdAe3UAIVs Soll das heißen, ich bin einer von denen? Bin...
  • Falco: @0177translator Geschichtsschreibung ist immer interessengeleitet. Darauf hast Du selber hingewiesen. Wo...
  • materialist: @Translator Ich habe mich auch immer gewundert warum die Läander des Baltikum sowie Rumänien und...
  • materialist: @Tarnslator Die Aussage ist 100% richtig,Hoch-Tief wollte für 2 Mrd.den schlüsselfertigen Flughafen...
  • Nordlicht: @Taipan, es wurde längst der Punkt überschritten, dass jetzt mehr produziert wird, als benötigt und nun...
  • 0177translator: @Krösus Der ganze Wohlstand Englands und die gesamte industrielle Revolution dort basieren ja auf der...
  • Taipan: @MS79 2008 hat der Dow verloren.Dann ging die Schuldenmacherei erst richtig los.Wenn man Gold im Verhältnis...
  • MS79: erst bei 1310 haben wir den Herbst 16 zurückerobert, innerhalb von Tagen ging es runter auf 1130, ein...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren