Anzeige
|

Goldhistorie: Als der Goldpreis um 100 Dollar explodierte

Am 15. September 2008 wurde Lehman Brothers in die Insolvenz geschickt. Zwei Tage später kommt es zu einem Ereignis, das in die Gold-Geschichte einging. Ein Rückblick.

Der Zusammenbruch des US-Investmenthauses Lehman Brothers am 15. September 2008 markierte den bislang dramatischsten Höhepunkt der Finanzmarktkrise. Der größten US-Firmenpleite aller Zeiten wurden auch in diesem Jahr überall in den Medien gedacht. Aber wer erinnern sich noch daran, was damals mit dem Goldpreis passierte?

Bereits am Sonntag, den 14. September 2008 war bekannt geworden, dass die 158 Jahre alte Investmentbank nicht gerettet werden würde. Am Tag darauf schloss der Dow-Jones-Index 4,4 Prozent tiefer, der DAX verlor moderate 2,7 Prozent. Es war der Masse noch nicht vollkommen klar, was die Lehman-Insolvent für das globale Finanzsystem bedeuten würde. Der Goldpreis legte aber schon einmal von 750 Dollar am Freitag vor der Enthüllung zum Nachmittagsfixing in London auf 775 Dollar um 3,3 Prozent zu.

Die große Panikwelle kam aber erst in den folgenden Tagen ins Rollen. Am 16. September beantragt der strauchelnden Versicherungsriesen AIG bei der amerikanischen Notenbank einen Überbrückungskredit von 40 Milliarden Dollar. Das kollabierende Bankhaus Merill Lynch wird zwangsweise von der Bank of America geschluckt. Bankaktien brechen weltweit zweistellig ein. Commerzbank verliert an einem Tag 13,8 Prozent, die Schweizer UBS sogar 17,2 Prozent.

Der Goldpreis am 17. September 2008 (Intraday-Chart)

Der 17. September ging dann schließlich in die Gold-Geschichte ein. An diesem Tag schoss der Preis des Edelmetalls im Tagesverlauf von 780 auf über 890 US-Dollar, ein Plus von satten 110 Dollar oder 14 Prozent.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=3067

Eingetragen von am 18. Nov. 2010. gespeichert unter Gold, Hintergrund. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Alain Surlemur: Sie erwarten doch sicher nicht dass ich Mitleid habe? Die 100%-Finanzierungs-Immos der...
  • Makabrios: Nachdem ich die Antworten auf bzw. Beiträge zu meiner Frage gelesen habe schliesse ich, dass wer...
  • Conny: @Alain . Und was passiert mit den Anschlussdarlehen ? Was mit den Leuten(wohl mehr als 90% ) die nicht...
  • eX: nope :)
  • Jogi: Stümmt ;)
  • Klapperschlange: @Taipan Immerhin haben die Goldmänner festgestellt, “ warum die Anleger ihrer Meinung nach...
  • Alain Surlemur: Wenn der Buchwert der mieterfreien Immobilie schneller steigt als der einer Vermieteten macht es...
  • Taipan: @Klapperschlange Das wäre ja auch so, wie wenn jemand schreiben würde, Schnapps wäre eine Bedrohung für edlen...
  • popocatepetl: @Dandi a.) wegen der Volatilität b.) wegen der geringeren dichte gegenüber Gold Pro Überlegung damals...
  • Fibo813: Das Problem ist auch das es zu viele Investoren gibt die nicht wissen wohin mit ihrer Kohle und kaufen...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren