Anzeige
|

China stockt Goldreserven auf und baut Dollars ab

Gold, Dollar, China

Umschichtungen der Währungsreserven in China: Mehr Gold, weniger Devisen (Foto: Africa Studio-Fotolia)

Laut ihrem aktuellen Rechnungsbericht hat Chinas Zentralbank im Januar erneut fast 12 Tonnen Gold zugekauft. Die Währungsreserven sind dagegen um 80 Milliarden Dollar gefallen.

Am heutigen Vormittag sind neue Zahlen zu den Goldreserven Chinas veröffentlicht worden. Laut den Angaben der State Administration of Foreign Exchange hat die chinesische Zentralbank 59,94 Millionen Unzen Gold eingelagert. Das entspricht 1.864,34 Tonnen. Der Buchwert des Goldes: 79,31 Milliarden US-Dollar.

Gegenüber Vormonat ergibt sich damit ein Anstieg um 380.000 Unzen beziehungsweise 11,81 Tonnen. Nach einem Zeitraum von zwei Jahren ohne eine Veränderung der Goldbestände hat man nun zwei Monate in Folge einen Anstieg der Goldreserven gemeldet.

Die gesamten Währungsreserven Chinas sind per Ende Januar um bemerkenswerte 2,5 Prozent oder 80 Milliarden US-Dollar auf 3.087,92 Milliarden US-Dollar zurückgegangen. Der Gold-Anteil an den Gesamtreserven betrug zuletzt 2,56 Prozent.

Der starke Rückgang der Währungsreserven deutet auf einen Kapitalabzug aus China hin. In einem solchen Fall muss die Zentralbank (in der Regel Dollar-) Devisenbestände auflösen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=81221

Eingetragen von am 11. Feb. 2019. gespeichert unter China, Gold, Marktkommentare, News, US-Dollar. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

32 Kommentare für “China stockt Goldreserven auf und baut Dollars ab”

  1. Immer wieder die gleiche Leier vom Bauerbuam.
    Kauft Gold und Silber, es wird chaotisch.

    Niemand kennt sich mehr aus.
    Da spricht die neue CDU Generalin Karrenbauer bei einer Ansprache:
    Wir Sozialdemokraten….
    Echt ehrlich und noch mehr peinlich.

    https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5577544/Wir-Sozialdemokraten_Als-die-CDUChefin-ihre-Partei-verwechselte

  2. Wirklich lustig mitanzusenen.
    Da verkaufte man Aktienpapiere mit Verlust ( stop loss) am Freitag ind kauft heute dieselben wieder viel teurer ein um sie dann in 3 Tagen wieder viel billiger zu verkaufen. Begründing: man will mit dem Strom schwimmen und den Markt nicht verschlafen.
    Nur, tote Fische schwimmen mit dem Strom und nur tote Fosche landen auf dem Markt.
    Ebenso verzweifelt versucht man weiterhin die EM zu drücken, sehr zur Freude der Chinesen.
    Ich sprach unlängst mit einem übrigens hervorragend deutsch sorechenden Chinesischen Geschäftsmann, auf Einkaufstour durch Europa ( Firmenaufkäufe).
    Der grinste über beide Backen, als ich das Thema Goldsubvention durch die USA und Draghi sowie die Briten ansprach.
    Er hat in den letzten Jahren ungefähr 5 Tonnen für sich und seine Familie aufgekauft.Vom Westen über die Schweiz.
    Er sagte, wir (Chinesen) kaufen alles Gold.Die Minen der Welt sind ohnehin schon fast alle unter chin. Kontrolle.

    • @renegade

      Solange wir im Westen so dämlich sind und immer neue Geschichten erfinden um das Gold zu drücken, solange haben die Chinesen ein leichtes Spiel.

      Neueste Story: Italien könnte seine Goldreserven verkaufen. Damit hat man den Preis gleich mal wieder um 6 Dollar gesenkt.

      • Werter @Stillhalter,

        „Geschichten erfinden“ ist ein gutes Stichwort..

        • @Goldrush alias Kosmonaut

          Das hast du gut beschrieben.
          Aber warum postest du unter 2 Namen?

          Stellt man sich da breiter auf?

          • Werter @Bauernbua,

            warum schreiben Sie nicht mehr bei „Ariva“, wo Sie so schön ungehemmt Ihren xenophoben Neigungen nachgehen konnten? Oder sind Sie dort etwa auch wieder gesperrt worden?

            Auf die unnachahmliche Art Ihrer ganz persönlichen Mischung aus Unterstellungen und dahingeworfenen Brocken Ihrer rechtsextremen Gesinnung wird hier sehnlichst gewartet. Ganz bestimmt.

            • Goldrush – Kosmonaut .

              Hast Du auch noch andere Namen?

              Ich bin einmal hier, dann dort.
              Aber ich stehe hinter unserer Kultur.

              Früher war ich ein Deutschland Fan.
              Heute verachte ich Euch.

              Aber, wir im Südosten, geben den Takt vor.
              Liebe Grüße an den @ Rauschmonaut.

              • Hoid mi gfälligst naus und schmeiß ned ois in oam Dopf. I mog olle Leid, ob Deitsche oda Zuagroaßte. De oanzign, de i ned mog, san de gstingadn, houchnoßign Münchner. Bist du vo dortn, wei de moanan imma, sie gem an Takt oh und san sunst wos bsondas. San aba a bloß Affn.

                • Wolfgang Schneider

                  @DK^2
                  Nein, ich glaube der @Bauernbua ist aus Kärnten. Das war auch mal eine sowjetische Besatzungszone, ist aber keine DDR draus geworden, weil die Ösis blickiger waren als wir Piefkes und 1955 den Staatsvertrag bekamen. Wir Bürger in Honeckers Staat hatten die (Ost-)Berliner ganz besonders lieb. Wegen ihres diplomatischen Feingefühls und ihrer ausgeprägten Bescheidenheit. Damit sind sie zwar keine Nicht-Deutschen, aber dennoch nicht von dieser Welt.

            • @Goldrush

              Lass ihn. Von mir aus bin ich Du. Könnte mich schlechter treffen.

            • Aber wirklich, zum Gugug noch äh´mal! ;)

            • Übrigends an „Goldi im Rausche“ , der Kosmonaut oder der Komsomolze mit dem etwas zu festgesogenen Pionierhalstuch scheint noch nicht mitbekommen zu haben, das Leute mit gesundem Menschenverstand derzeit hoch in Mode sind. Manche sagen auch vulgo über den Äther: rechtsradikal oder rechtsextrem dazu. Und das ist keine Strahlungskrankheit und hat nichts mit Tschernobyl zu tun.

        • @goldrush

          Die Geschichte kommt von n-tv. Wurde um 12.35 Uhr veröffentlicht.

          • @Stillhalter

            Sorry, das bezog sich auf @renegade.
            Tut mir leid, dass hätte ich deutlicher sagen sollen!

            • @goldrush

              Ist o.k.

            • @goldrush
              Auch klar.
              Wissen Sie, was die grösste Dummheit eines Menschen ausmacht ?
              Nein ?
              Man kann diesem die volle Wahrheit um die Ohren hauen und er glaubt sie nicht.
              Wahrheit lernt man durch Lebenserfahrung und nicht durch Lesen von Büchern, wie jene von Marx oder Adolf.und schon gar nicht durch die Taz, Vorwärts oder Prawda, auch nicht Spiegel, Stern oder Fokus.
              Da werden Sie höchstens indoktriniert.
              Fällt Ihnen nicht auf, dass ich relativ wenige You Tube Links bringe ?
              Oder Links von Medien ?
              Und wenn, nur als Abschreckung und Outen der Lügenmedien.
              Nutzen Sie Ihren Instinkt, Bauernschläue oder Pendeln Sie es aus, von mir aus, aber lösen Sie sich von Ihrer Schulweisheit.
              Denn, es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich Eure Schulweisheit träumen lässt .
              Na,von wem ?
              Hamlet.

              • @Toto

                Wer Marx mit dem Gröfaz auf eine Stufe stellt, beweist damit nur, dass er nicht weiß wovon er schreibt. Fehlende Bildung aber als Tugend verkaufen zu wollen, ist nur eine billige Ausrede dafür, dass man zu allem eine Meinung aber von nichts eine Ahnung hat.

                Man hat oft genug mich mit Bauernschläue über den Tisch ziehen wollen, vor allem in den frühen Neunzigern, dank meiner Bildung, konnte ich den Spiess umdrehen und die Dödels haben bis heute nicht begriffen, wie Ihnen geschah.

                Mit Schul und Büchgerweisheit allein, mag man nicht weit kommen und kann dies Lebenserfahrung und Cleverniss nicht ersetzen, aber dies gilt selbstverständlich auch umgekehrt.

                Oder um es mit Tucholsky zu sagen;
                Ein kluger Mensch kann sich dumm stellen, umgekehrt wird schwierig.

                Wer z.B. das Finanzamt beschei…will, muss wissen was er dort tut, d.h. die Lektüre der entsprechenden Literatur und Rechtssprechung ist dabei unerlässlich. Es gibt 2 Arten zu beschei… mit Bauernschäue und solche Tricks sind zumeist dermaßen dämlich, dass die Gegenseite den Braten sofort riecht. Oderman beschei….qualifiziert.

                Bildung ist immer von Vorteil und dies habe ich nicht etwa irgendwo gelesen, sondern haben mich dies 59 Jahre Lebenserfahrung gelehrt. Ökonomische Bildung hat mich zu Gold geführt, und zwar lange-lange-lange bevor die meisten der hier Schreibenden auch nur einen Gedanken daran verloren haben.

                Letztendlich gilt wer über Marx urteilt, sollte wenigstens dessen Grundlagen gelesen haben, sonst wirds schnell peinlich. Hier hab ich was für Sie.

                Das plötzliche Umschlagen des Kreditsystems (Papierwährung) in das Monetarsystem (Goldwährung) fügt den theoretischen Schrecken zur praktischen Panik, und die Geldleute und Bankiers schaudern vor dem undurchdringlichen Geheimnis ihrer eigenen Verhältnisse. K. Marx, Kritik der politischen Ökonomie, MEW 13, 122f.

                In der Zirkulation der Wertzeichen erscheinen alle Gesetze der wirklichen Geldzirkulation umgekehrt und auf den Kopf gestellt.

                Während das Gold zirkuliert, weil es Wert hat, hat das Papier Wert, weil es zirkuliert. Während bei gegebenem Tauschwert der Waren die Quantität des zirkulierenden Goldes von seinem eigenen Wert abhängt, hängt der Wert des Papiers von seiner zirkulierenden Quantität ab.K. Marx, Kritik der politischen Ökonomie, MEW 13, 100.

                • @krösus
                  Haben sie beide gelesen ?
                  Der mein Kampf und das Kapital ?
                  Soweit liegen die gar nicht auseinander.
                  Vielleicht im grossen und Ganzen, aber in einigem erstaunlich parallel.
                  Egal, beide sind Geschichte, obsolet und waren zur jeweiligen Zeit vielleicht aktuell.
                  Man muss die nicht aufwärmen. Allein deshalb halte ich nichts von den Linken und den Rechten schon gar nicht.
                  Nächstens kommt noch einer ind zitiert den Mao.
                  Auch das war mal aktuell, 1968, in meiner Studentenzeit. Nebst dem kubanischen Gangster Che Guevera.
                  Meine Freundin lief doch tatsächlich immer mit dem albernen Che Käppi rum.Stammte aus einer stramm marxistischen Familie. Und ich mittendrin.
                  Sie können sich sicherlich vorstellen, was da so abging, ausserhalb der Kiste. Wenn Sie noch wissen, was man damals darunter verstand.In dieser jedoch herrschte erstaunliche Einigkeit…..

                • Incamas SRL- Asuncion / Paraguay

                  Wie sagte mal ein Anwalt zu mir: Sagen Sie was Sie vorhaben, dann machen wir es so das niemand was kann !!!

                • Wolfgang Schneider

                  @Krösus
                  Nicht nur K.M., auch W.A. Mozart und Nicola Tesla starben jeder als ganz arme Sau. Vielleicht ist das ein Kennzeichen für Genies.

                • @Translator

                  Ja da ist was dran. Wahnsinn und Genie gehen Hand in Hand. Marx war nicht nur ein arroganter Kotzbrocken, sondern auch ein höchst sensibler Hypochonder, der sein Leben lang an Selbstzweifeln und insofern auch an schweren Hauskrankheiten litt. Niemand konnte besser erklären was Geld eigentlich ist, aber kaum Jemand konnte schlechter damit umgehen.

                  Thats Live

                • @Translator

                  Nachtrag;

                  Auch das größte Genie, ist eben auch immer NUR ein Mensch mit allem was dazu gehört.

                • Wolfgang Schneider

                  @Krösus
                  Das hat im 19. Jhdt. mal ein englischer Politiker gesagt, daß man die Dummköpfe daran erkennt, daß sie vor Selbstbewußtsein nur so strotzen, während die Klugen von Selbstzweifeln geplagt sind.

  3. MegalodonRotaria

    Ihr habt nicht annährend eine Ahnung was ein rasanter Goldpreisanstieg auslösen würde. Die Währung weltweit und wohl auch die Wirtschaften / Börsen würde kollabieren. Solange die großen Banken / Zentralbanken den Finger auf Gold haben drücken sie wie die Kesselflicker. Durch das Papiergold wird es ihnen einfach gemacht.Das Problem beim physischen Gold ist das keiner weis wer wie viel in seinem Besitz hat.
    Jetzt die spannende Frage… Müsste der Goldpreis eigentlich durch die Decke gehen? Ja! Denn die USA haben (mussten) ihr meistes Gold bereits vor vielen Jahren verkauft ;-)
    Das ist in „Insider“ Kreisen seit 10 Jahren bekannt, wird aber durch die Medien nicht kommuniziert.
    Was ebenfalls im Dunkeln bleibt ist das sich gewisse Leute versuchen im Kryptobereich einen Vorteil zu verschaffen. Es wird bereits seit Monaten massiv Bitcoin (over the counter) eingekauft.
    Wie sich das verhält sehen wir im 1. / 2. Quartal 2020.
    Ich wünsche einen schönen Wochenanfang in meine alte Heimat.

    • @MegalodonRotaria

      Ist der Zusammenhang nicht anders herum? Der Kollaps der weltweiten Wirtschaften/Börsen löst einen rasanten Goldpreisanstieg aus?
      Aber ja, der Goldpreis wird durch die Decke gehen!

  4. Incamas SRL- Asuncion / Paraguay

    Ich habe heute auch Goldreserven aufgestockt aber Euros abgebaut. Italien dagegen will Goldbestände abbauen und Eurobestände aufstocken !

    • @incamas srl-ascunion / Paraguay
      Italien muss Gold verkaufen und Euros aufstocken.Freiwillig tun die das nicht.
      Es ist ein Befehl aus Übersee, direkt an Draghi.
      Denn dort geht das Gold aus, welches man so dringend braucht, den Dollar zu halten.

    • @I.SRL-A./P.
      Eine tolle Strategie der Italiener: Das Tafelsilber (GOLD) verscherbeln, um Löcher zu stopfen.
      https://www.welt.de/politik/ausland/article188604971/Italien-Salvini-schlaegt-Verkauf-der-Goldreserven-vor.html
      Entweder genial oder Italien steht wirklich am Abgrund.

      • Wolfgang Schneider

        @Goldi
        https://en.wikipedia.org/wiki/Gordon_Brown
        Und das jetzt, wo es spottbillig ist, weswegen Notenbanken und Privatleute es vermehrt kaufen? Kann es sein, daß dieser Spaghettifresser genauso ein System-Stricher ist wie die Rothschild-Makrone, und daß das Gedöns zwischen Rom und Paris um die Gelbwesten nur ein Scheingefecht ist?
        Zitat aus dem Link: „Between 1999 and 2002 Brown sold 60% of the UK’s gold reserves shortly before gold entered a protracted bull market.“ Will sagen, der Gordon Brown war genau so eine Pappnase. Kurz danach zog der Goldpreis für längere Zeit an.

        • @W.S. (@eX ist ein vorbildlich kurzer Name ;)

          Also ein Kontraindikator!? Dein Wort in…..

          • Wolfgang Schneider

            @Goldi
            Also ich kann mir nicht vorstellen, daß Italien damit die hunderte Mia. € Target2-Schulden gegenüber Deutschland begleicht. Wer würde das Gold wohl kaufen? Tauscht er es bei Japanern oder Chinesen gegen US-Bonds ein? Das erinnert mich daran, wie man in der UdSSR früher Geschäfte machte – eine Palette Wodka klauen, den Wodka verkaufen und das Geld dann versaufen.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • renegade: Man sieht heute sehr schön, wie die Shortseller glattstellen müssen. Und massive Verluste einfahren. Müssen...
  • renegade: @stillhalter Das sind die Notenbanken selbst ( über ihre Vasallen) Die kaufen die Papiere.In der Hoffnung,...
  • renegade: @goldfisch Dass nun Gold, Zinsen, Aktien manipuliert werden, ist ja nun wirklich nicht neu. Diverse...
  • renegade: @watchdog Da müssen sich aber die Shortseller schnell neues Kapital besorgen. Bei der FED und bei Draghi (...
  • Stillhalter: Was mir seit Tagen auffällt, dass alle Anzeigetafeln grün sind. EM, Öl, Anleihen, Aktien. Kann...
  • Watchdog: @f.s Das kleine Land (am Mittelmeer) will unbedingt den Konflikt mit dem Iran, … und die Handlanger...
  • Watchdog: @Goldfisch Wohl dem, der zwischen „Ironie, Satire bzw. Manipulation“ unterscheiden kann. @renegade kann`s...
  • Anke Bauer: Sagen Sie mal, Sie legen nicht besonders viel wert darauf, ernst genommen zu werden, oder täusche ich...
  • Wolfgang Schneider: @renegade http://sauber.50webs.com/kapit al/ Es hat keinen Sinn. Wer die Zeichen sehen wollte,...
  • renegade: @falco Der Sanders hat in den USA nur eine Funktion. Als abschreckendes Beispiel. Damit wird Trump...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren