Anzeige
|

Geldwäscheverdacht: Razzia bei der Deutschen Bank

Sechs Geschäftsstellen der Deutschen Bank in Frankfurt und Umgebung wurden am heutigen Donnerstag von Beamten der Steuerfahndung durchsucht, auch die Konzernzentrale in der Taunusanlage. 170 Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft seien angerückt, heißt es. Ziel der Razzia sind Ermittlungen im Zuge eines Geldwäscheverdachtes. Im Visier seien zwei Deutsche-Bank-Mitarbeiter sowie „andere bislang nicht identifizierte Verantwortliche des Unternehmens“. Laut den Angaben des Bundeskriminalamtes, hat sich der Verdacht ergeben, dass die Deutsche Bank Kunden bei der Gründung von sogenannten Offshore-Gesellschaften in Steuerparadiesen behilflich war. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=79461

Eingetragen von am 29. Nov. 2018. gespeichert unter Banken, Deutschland, Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

3 Kommentare für “Geldwäscheverdacht: Razzia bei der Deutschen Bank”

  1. Verstehe ich nicht. Wenn meine Frau mein Geld wäscht, dann kommt nicht die Polzei. Vielleicht aber der Waschmaschinen-Techniker.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @DerKosmonaut Hierzu ein Lied für Dich. https://www.youtube.com/watch? v=FPZFNe2N5kY Aktionäre...
  • DerKosmonaut: @renegade So ist es: FdH, friss die Hälfte, weil wir wollen ja alle beim Konsumverzicht mitmachen! Und...
  • DerKosmonaut: @materialist Auf Leonard Cohen können wir uns schnell einigen. Einer der Helden meiner Jugend. Das ist...
  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/pol itik/20190420324753978-juncker -merkel-waere-hochqualifizi...
  • materialist: @Krösus OK ich habe da Brest-Litowsk mit Riga verwechselt,kann sein.Das mit dem Hitler -Stalin Pakt hat...
  • Wolfgang Schneider: @renegade https://www.youtube.com/watch? v=G9sVcRxopJU Wir sind des Geyers schwarzer Haufen (neu...
  • renegade: Es müßte richtigerweise heissen: Der Euro oder Dollar könnte die nächsten 10 Jahre lang fallen.Nennt sich...
  • Wolfgang Schneider: @renegade Und vertrauen Sie Ihrem Bank- und Anlageberater! Bankberaterlied...
  • renegade: @thanatos Tenhagen hat völlig recht. Mehr arbeiten. Jeder kann nach Feierabend noch einen 2. und 3. Job...
  • renegade: Da werden die Spekulanten bald wieder auf die Käuferseite wechseln müssen. So kann man das Geld auch...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren