Dienstag,03.August 2021
Anzeige

Inflation in Deutschland geht leicht zurück

Die Inflationsrate in Deutschland lag im Juni leicht unter dem Wert des Vormonats. Das zumindest meldet das Statistische Bundesamt im Rahmen seiner ersten Schätzung. Demnach betrug die offizielle jährliche Inflation hierzulande 2,3 Prozent, nach 2,5 Prozent im Mai. Der gemeldete Wert lag im Rahmen der Analysten-Erwartungen. Mehr

Inflation, Inflationsrate, deutschland

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Die anziehende Inflation [Obacht, hier ist nicht ‚bezaubernd‘ oder ‚charmant‘ gemeint, Anm. d. Red.] führt derweil zu sinkenden Reallöhnen.

    Bereits die Effekte der Kurzarbeit sorgten für ein nominales Absinken der Löhne von Januar bis März um 0,7 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2020, Weil gleichzeitig die Verbraucherpreise in den Monaten von Januar bis März um 1,3 Prozent stiegen, sanken die Reallöhne um kumuliert 2,0 Prozent.

    Die Juni-Inflationsdaten von 2,3 Prozent dürften diesen Trend verstetigen.

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/realloehne-sinken-inflation-kurzarbeit-loehne-arbeitnehmer-101.html

  2. Anzeige
  3. RRP-News:
    Das Reverse-Repo-Programm der Fed ermöglicht es berechtigten
    Unternehmen wie Banken und Geldmarktfonds, große Mengen an
    Bargeld über Nacht bei der Fed zu parken und dafür seit dem letzten
    FED-FOMC-Meeting 0,05 % Zinsen zu kassieren:
    gestern explodierte die Summe gegenüber Freitag um $70 Mrd. auf
    einen Allzeit-Höchststand von $841 Mrd. .

    Nachdem die ersten Banken bereits angekündigt hatten, ihre eigenen
    Aktien in großem Stil zurückzukaufen, um die Kurse zu „pushen“,
    müßten die „Park-Summen“ bei der Fed eigentlich abnehmen?

    Wohin mit dem überflüssigen Cash, das die Fed immer noch mit
    ihren $120 Mrd. Anleihekäufen in die Wallstreet pumpt ?“

    Kredite vergeben? Viel zu riskant…

    ٩(˘◡˘)۶✌

  4. Anzeige
  5. Schätzungen bei Statistiken, schwer dazu den richtigen Kommentar zu
    finden. Denn das hat Mark Twain (toller Schriftsteller mit vielen klugen
    Sprüchen die man ihm zuschreibt) bereits vor 100 Jahren so getan:
    Es git 3 Arten von Lügen, Lügen, verdammte Lügen und Statistiken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige