Sonntag,11.April 2021
Anzeige

US-Arbeitsmarkt: Jobwachstum schwach, aber stärker als erwartet

Der am Freitagnachmittag veröffentlichte US-Arbeitsmarktbericht („Non-farm Payrolls) fiel etwas besser aus als von Analysten erwartet. Laut offiziellen Angaben wurden im vergangenen Monat 638.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft geschaffen. Die Konsens-Prognosen hatte bei 600.000 neuen Jobs gelegen. Das noch etwas stärkere Jobwachstum im Vormonat wurde nachträglich um 12.000 auf 672.000 nach oben angepasst. Die offizielle Arbeitslosenquote ist (wie durch ein Wunder?) stark gefallen – von 7,9 Prozent im Vormonat auf nur noch 6,9 Prozent im Oktober. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige