Anzeige
|

BoA und JP Morgan kaufen kräftig ETF-Gold ein

Gold, ETF

Jeder Anteil am SPDR Gold Trust (GLD) ist offiziell mit 1/10 Unze Gold hinterlegt (Foto: rcx – Fotolia.com)

Im ersten Quartal 2019 gab es einige prominente Käufer von Anteilen des SPDR Gold Trust. Das ist der weltweit größte mit Gold gedeckte, börsengehandelte Fonds. Bank of America und JP Morgan haben einiges an ETF-Gold zugekauft.

Die US-Investmentbanken Bank of America und JP Morgan haben sich im ersten Quartal 2019 mit erheblichen Anteilen am SPDR Gold Trust (GLD) eingedeckt. Das geht aus den jüngsten 13F-Reports der US-Börsenaufsicht SEC hervor.

Bank of America erhöhte sein Investment in diesem Fonds um 59 Prozent und stieg damit zum größten Anteilseigner auf mit insgesamt 9.334.894 Shares. Der Wert der Beteiligung: 1,1 Milliarden US-Dollar, 394 Millionen US-Dollar mehr als im Vorquartal. JP Morgan kaufte 2.159.379 Anteile (+165 %) und liegt nun mit insgesamt 3.464.121 Anteilen auf Platz 7 der größten GLD-Investoren.

SPDR Gold Trust - Größte Anteilseigner Q1 2019

RangNameAnteileΔ AnteileΔ in %Wert in TSD USD
1BANK OF AMERICA CORP9.334.894+3.467.839+59,11 %1.126.255
2MORGAN STANLEY8.984.994-798.079-8,16 %1.084.040
3FIL LTD6.958.135-388.772-5,29 %839.499
4FIRST EAGLE INVESTMENT MANAGEMENT LLC6.784.933+150.887+2,27 %818.602
5PAULSON & CO. INC.4.320.0220+0,00 %521.211
6BRIDGEWATER ASSOCIATES LP4.027.972+118.973+3,04 %485.975
7JPMORGAN CHASE & CO3.464.121+2.159.379+165,50 %417.946
8CI INVESTMENTS INC.3.318.965+672.436+25,41 %400.433
9UBS GROUP AG2.812.431-138.716-4,70 %339.320
10WELLS FARGO & COMPANY2.319.518+339.562+17,15 %279.850
11SUMITOMO MITSUI TRUST HOLDINGS INC.2.264.475+515.587+29,48 %273.209
12COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT2.103.938-171.186-7,52 %253.840
13ORBIS ALLAN GRAY LTD1.598.792+130.264+8,87 %192.894
14ELEPHAS INVESTMENT MANAGEMENT LTD1.158.391-2.269.193-66,20 %139.760
15DRW SECURITIES LLC1.154.700+1.154.700Neu139.315
16ROYAL BANK OF CANADA1.105.890+96.505+9,56 %133.426
17ASSET MANAGEMENT ONE CO. LTD.1.009.525-104.320-9,37 %121.799
18LPL FINANCIAL LLC859.046+32.725+3,96 %103.644
19AMERIPRISE FINANCIAL INC857.414+142.495+19,93 %103.447
20SOUTH TEXAS MONEY MANAGEMENT LTD805.148+2.554+0,32 %97.141
21WEALTHNAVI INC.776.908+776.908Neu93.734
22BLACKROCK INC.763.505-1.283.419-62,70 %92.117
23CAMBRIDGE ASSOCIATES LLC724.747+185.414+34,38 %87.441
24PRUDENTIAL PLC713.218-18.495-2,53 %86.050
25JEFFERIES FINANCIAL GROUP INC.706.5250+0,00 %85.242
26BARCLAYS PLC692.189-75.819-9,87 %83.513
27DEER PARK ROAD CORP690.0000+0,00 %83.249
28WS MANAGEMENT LLLP642.488-92.916-12,64 %77.516
29WADDELL & REED FINANCIAL INC.625.307+625.307Neu75.443
30VIRTU FINANCIAL LLC624.820+624.820Neu75.385
Quelle: SEC; Tabelle: Goldreporter

Es gab im ersten Quartal auch einige große Verkäufer. So stieß der Investmentriese BlackRock Inc. 1.283.419 Anteile beziehungsweise 62 Prozent seiner Beteiligung an dem Gold-Fonds ab. Morgan Stanley verkaufte 798.079 GLD-Shares und damit 8 Prozent der eigenen Position. Die US-Investmentbank war noch im vierten Quartal 2018 größer GLD-Anteilseigner und rangiert nun mit 8.84.994 Anteilen auf Platz 2. Die Position war Ende März 2019 1,08 Milliarden US-Dollar wert.

In größerem Stil verkauft hat auch Elephas Investment Management. Im Vorquartal war der in Hongkong beheimatete Hedgefonds noch auf Rang 7 der Tabelle platziert. Zuletzt stieß man 2.269.193 GLD-Anteile ab und damit 66 Prozent der zuvor gehaltenen Position.

Goldman Sachs trennte sich von 62 Prozent der Position und ist mit 504.068 verbliebenen Anteilen nicht mehr unter den Top-30 zu finden.

Hintergrund: Einmal im Quartal müssen die größten Kapitalverwalter in den USA gegenüber der US-Börsenaufsicht SEC ihre Wertpapierpositionen offenlegen. Aus diesen Reports stammen die Daten. Jeder Anteil des SPDR Gold Trust ist laut Wertpapierprospekt mit 1/10 Unze Gold gedeckt. GLD-Anteile kaufen die Kapitalverwalter in der Regel zur Anlage von Kundengeldern.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=84566

Eingetragen von am 20. Mai. 2019. gespeichert unter Banken, Gold, Handel, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

22 Kommentare für “BoA und JP Morgan kaufen kräftig ETF-Gold ein”

  1. Wenn die Notenbanken im letzten Jahr soviel Gold gekauft haben, wie seit 50 Jahren nicht mehr, dann muß die US-FED mit ihren „Hausbanken“ gegensteuern, damit der Goldpreis nicht ansteigt…und den US-Dollar nicht so „marode“ aussehen läßt, wie dieser unter dem Schuldenberg tatsächlich aussieht.

    https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190326324474026-notenbanken-kaufen-gold/

    Wenn eine der ‚tragenden Säulen“ der FED, eben BlackRock sich von seinen Gold-ETF‘s trennt, um den Goldpreis damit „tiefer zu legen“, dann brennt es schon wieder im Karton.

    Kurz gesagt: Die Federal Reserve wird von vier Konzernen kontrolliert: BlackRock, State Street, Vanguard und Fidelity.“

  2. Die Manipulationen dürften wohl weiter anhalten. Es wird noch lange Zeit weiter gehen bis letztlich der kleine Mann auch noch sein Gold und Silber verkauft. Hier sind weiterhin staaaarke Nerven gefragt. Aber es wird sich lohnen da bin ich mir verdammt sicher! in diesem Sinne durchhalten und weiter Tee trinken ;)

  3. Total bekloppt diese US Notenbanken. Statt in Bitcoins, Wirecard oder Siemens zu investieren, kauft man das ständig wertloser werdende Gold.
    Grandmaster und ex würden sagen, alles investment loser, und air würde sagen hahahahähähähohoho ( Der bringt mehr nicht raus).

  4. Auch heute wieder ein absoluter Geheimtip Aktien der Bank die Leiden schafft,neuer Negativrekord aufgestellt.Die Penny-Stocks lassen gruessen,das ist natürlich fette Boni wert.

    • @ materialist

      Du meinst sicher die deutsche Bank,ja die fällt bis ungefähr 4.50-4.70.- sollte das nicht halten dann 2.50.- doch spätestens dann strong Long
      Gewinne bei Wirecard sind super und bringen jede Menge gratis Goldmünzchen
      I`m lovin it

      • @UKUNDA Die rauf und runter Aktie Wirecard ist natürlich wie geschaffen zum spekulieren ich glaube fast sie würde nur dafür in den Dax genommen.

  5. Der Zug bei BTC ist eh abgefahren. Jetzt mischen die Bankster mit und es wird höchstens schlimmer als besser! Nur sehr wenige sind wriklich reich geworden das sit alles eine illiolion! Das Riskio ist extrem da wurde ich keinen Cent rein investieren!

  6. Könnte sein, dass die DAX und Bitcoin Anleger von letzter Woche heute etwas betröppelt aus der Wäsche gucken ?
    Mein Rat, Verkaufen und Verluste begrenzen. Beim nächsten all Time High wieder einsteigen. Dann warten bis es runter geht und Verkaufen.So macht ma an der Börse Tendite.

  7. Noch 6,64 bis die Deutsche Bank null erreicht. Mal sehen, ob es auch unter null geht?

    • @stillhalter
      Dann ist der Systemchange da. Das verkraftet die Weltwirtschaft nicht.
      Sollte es so kommen ( Wie bei der HRE), dann sollte man soviel Gold wie möglich und so wenig Papiere wie möglich haben.
      Ich persönlich, hoffe das allerdings nicht, denn ich will in Ruhe und Sicherheit leben.

    • Wolfgang Schneider

      @Stillhalter
      Du kannst dem DB-Bankberater Deines Vertrauens folgendes Ständchen bringen.
      Probier’s mal mit Profitlichkeit
      https://www.youtube.com/watch?v=v_EWWyJfgPc
      Probier’s mal mit Profitlichkeit, mit Zinsen und Profitlichkeit
      jagst du den Alltag und die Sorgen weg.
      Und wenn du
      stets profitlich bist, dein Bonus appetitlich ist, dann nimm ihn dir egal von welchem Fleck.
      Was soll ich woanders, wo’s mir nicht gefällt?
      Ich gehe nicht fort
      hier, auch nicht für Geld.
      Die Helis summen in der Luft, erfüllen sie mit FIAT-Duft,
      und schaust
      du unter den Stein, erblickst du die Peanuts, die hier gut gedeih’n.
      Probier mal zwei, drei, vier.
      Denn mit Profitlichkeit kommt auch das Glück zu dir!
      Es kommt zu dir!
      Probier’s mal mit Profitlichkeit,
      mit Zinsen und Profitlichkeit
      vertreibst du deinen ganzen Sorgenkram. Und wenn du
      stets profitlich
      bist, dein Bonus appetitlich ist, dann nimm ihn dir egal woher er kam.
      Na und kaufst du gern Derivate, und du piekst dich dabei,
      dann laß dich belehren: Verlust geht bald vorbei!
      Du mußt bescheiden aber nicht gierig im Leben sein, sonst tust du dir weh,
      du bist verletzt und zahlst
      nur drauf, darum kaufe gleich mit dem richt’gen Dreh!
      Hast du das jetzt kapiert? Denn mit Profitlichkeit
      kommt auch das Glück zu dir!
      Es kommt zu dir!

      • @wolfgang schneider

        Genial, ich wünschte ich könnte auch so reimen.

        • @Stillhalter

          Ist gar nicht so schwer.

          Bald kommen wieder Quälwahlen.
          Wen soll ich unter Qual wählen?
          Ich muss mich unter Wählqualen
          schon wieder zu der Wahl quälen.

        • Wolfgang Schneider

          @Stillhalter
          Und wenn Du Deinen DB-Berater aus der Depression holen willst …
          https://www.youtube.com/watch?v=iPNYG3RAnZ4
          Das Koller-Lied

          Es steht ein Bankier am Hochhausrand, hat Verrat geübt am Vaterland.
          In dunkler Nacht allein und fern, es leuchtet ihm kein Dax, kein Stern.
          Still die Druckerpresse schweigt, eine Träne ihm ins Auge steigt.
          Und er fühlt, wie’s im Herzen frißt und nagt,
          Wenn das Geld verjubelt ist, und er klagt, und er fragt:

          Hast, Mario Draghi, vergessen du mich?
          Es sehnt doch mein Herz nach Boni sich.
          Du hast so viel Helikopter bei dir, schick‘ doch einen davon auch zu mir.
          Du hast so viel Helikopter bei dir, schick‘ doch einen davon auch zu mir.

  8. Negative Aktienkurse passend zu negativen Zinsen,gute Idee wer eine zu – 5,00Euro nimmt kriegt 5 Euro ausgezahlt wuerde doch den Aktienmarkt mächtig ankurbeln die Euros sind ja eh beliebig nur vermehrbares Papier.

    • An das Kartell:
      Habt Ihr heute den ganzen Tag kein Geld mehr fürs Golddrücken ?
      Ich will diesen Freitag Nachmittag noch mal günstig kaufen.
      Also schmeisst bald die Kontrakte raus.

    • @ukunda
      Das klingt sehr positiv für Gold. Kein Wunder, dass die Notenbanken das Zeug wie verrückt sammeln und nicht den Bitcoin. Womit man doch selber schuld wäre, nicht in 10 Jahren Milliadär zu sein, falls man den nicht wie verrückt kauft.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • dummkopf^2: Stimmt es, dass für Privatanleger nur max. 600 EUR nach einem Jahr bei den Kryptowährungen steuerfrei...
  • Goldfisch: @Krösus Einverstanden. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass Sachsen zwar zum Zentrum gehört,...
  • f.s.: @renegade kaufen und weglegen ! schlafen wirst du damit so oder so gut u. auf die paar Euros würde ich ehrlich...
  • renegade: @fs Ja,ja. Aber ich muss mit Euro kaufen. Deshalb habe ich ein Limit: Der Maple bei 1240 Euro. In dem...
  • stan: Ich habe das letzt mal im November 2018 gekauft. Bei 5400, 4400 und 3500 Dollar. Und jetzt werden die...
  • stan: Yep, bin jetzt mit 75% auch Steuerfrei. Ab November komplett. Ich werde bis Ende 2020 die Füsse still halten....
  • Krösus: @Stillhalter Recht ist Macht und wer diese hat, der hat auch Recht, ist ganz einfach. Ein russisches...
  • f.s.: @renegade ich denke viel Zeit bleibt dir nicht mehr. Die 1.365 usd werden jetzt in Angriff genommen. Die kleine...
  • Krösus: @Translator Es war eben nicht alle schlecht, das Meiste schon. Einen Sozialismus der diesen Namen verdient,...
  • renegade: Würde heute schon die 30 Maples 690 Euro günstiger bekommen. Liebe Shortseller, bitte weiter, ihr seid doch...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren