Sonntag,16.Mai 2021
Anzeige
StartRussland

Russland

Russland fördert deutlich weniger Gold

8
Auch in Russland wurde zuletzt deutlich weniger Gold aus der Erde geholt. Dem Goldpreis kann das sicher nicht schaden.

Russland hält mehr Gold als US-Dollar

9
Weg vom US-Dollar, hin zu alternativen Währungsreserven: Das staatliche Gold Russlands war im vergangenen Jahr erstmals mehr wert als die Dollar-Bestände des Landes.

Russland lieferte tonnenweise Gold in den Westen

8
Im ersten Quartal 2020 haben sich die russischen Gold-Exporte auf 25,7 Tonnen annähernd versiebenfacht. Der größte Teil des Goldes ging nach Großbritannien.

Russlands Gold verteuert sich auf Rekordwert

0
Zwar hat Russlands Zentralbank seit März kein Gold mehr zugekauft. Der Wert der russischen Goldreserven ist mit 130 Milliarden US-Dollar aber auf ein neues Allzeithoch angestiegen.

Russland produziert deutlich mehr Gold

8
Laut den Angaben des russischen Finanzministeriums ist die russische Goldproduktion im vergangenen Jahr um 9,3 Prozent auf 343,54 Tonnen angestiegen.

Russlands Goldreserven – Das ist ungewöhnlich!

17
Die russische Zentralbank hat im vergangenen April erstmals seit vielen Jahren kein Gold gekauft. Der Wert der Goldreserven Russlands hat dennoch einen neuen Rekordwert erreicht.

Russland: Gold gekauft, Devisen abgestoßen

14
Die Goldreserven der Russische Föderation sind auch im vergangenen März noch einmal um 300.000 Unzen angestiegen. Angeblich wird das Kaufprogramm nun ausgesetzt.

Überraschung: USA erhielten Gold aus Russland!

39
Ende vergangenen Jahres sind die Gold-Importe der USA stark angestiegen. Erstaunlich: Gold im Wert von 198 Millionen US-Dollar kam aus Russland.

Russische Zentralbank stoppt Goldkäufe! Warum?

28
Die russische Zentralbank hat am Montag bekanntgegeben, dass man ab April vorerst kein Gold mehr zukaufen werde. Über die Gründe kann nur spekuliert werden.

Russlands Reserven: Mehr Gold, weniger Devisen

8
Die Goldreserven der Russischen Föderation sind im Februar um weitere 300.000 Unzen angestiegen. Die Devisenreserven des Landes waren dagegen rückläufig.

So viel Gold kaufte Russland im Januar

6
Die Goldreserven Russlands sind auch im vergangenen Monat weiter angestiegen. Mit 200.000 Unzen Gold setzte die Zentralbank die Käufe des Vorjahres fort.

Gold gekauft: Russland sichert sich stärker ab!

10
Die russische Zentralbank hat im vergangenen Jahr insgesamt 5,1 Millionen Unzen Gold gekauft - deutlich weniger als 2018. Der Goldanteil an den gesamten Währungsreserven ist aber gestiegen. 

Gold-Förderung: Russland gibt Gas!

19
In den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 hat Russland im Vorjahresvergleich fast 18 Prozent mehr Gold aus der Erde geholt. Die Silber-Produktion ist dagegen rückläufig.

Gold gekauft: Russland stockt Reserven weiter kräftig auf

27
Russlands Goldreserven sind auch im vergangenen November kräftig gestiegen. Die Bank of Russia hat weitere 300.000 Unzen Gold eingelagert. Seit Jahresbeginn wurden bereits 4,8 Millionen Unzen Gold gekauft.

Russland sammelt weiter fleißig Gold ein

6
Die Goldreserven Russlands sind auch im vergangenen Oktober angestiegen. Die Zentralbank des Landes hat weitere 300.000 Unzen Gold zugekauft.
Anzeige

Letzte Beiträge

Anzeige