Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Jahresrückblick 2010: Die wichtigsten Nachrichten auf Goldreporter.de

Goldpreis und Silberpreis auf Rekordjagd, ausverkaufte Goldmünzen und Silberbarren, Bankenpleiten und Euro-Krise: Die Redaktion von Goldreporter.de präsentiert ihre wichtigsten Meldungen des Jahres 2010.

Jahresrückblick, Monat für Monat: Wir präsentieren die nach Ansicht der Redaktion wichtigsten Nachrichten 2010 auf Goldreporter.de in chronologischer Reihenfolge.

Januar

Gefahr für Ihr Erspartes: Warum die Einlagensicherung bei einer deutschen Bankenpleite im Zweifel nicht zahlt
Aus dem Statut des im Deutschen Bankenverband organisierten Einlagensicherungsfonds geht hervor: Es gibt bei einer Bankenpleite über die gesetzliche 50.000-Euro-Garantie hinaus keinen rechtlichen Sicherungsanspruch für Erspartes. Auch Inhaber von Konten bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken sollten sich nicht in absoluter Sicherheit wiegen.

Bundesfinanzministerium gibt neue 20-Euro-Goldmünzen heraus
Die Bundesregierung hat beschlossen in den Jahren 2010 bis 2015 eine Serie von sechs kleinen Goldmünzen im Nominalwert von 20 Euro herauszugeben. Das Motiv-Thema: “Deutscher Wald”.

Goldpreisrücksetzer sind Nachkaufgelegenheiten
Der Goldpreis zeigt derzeit auf dem Niveau von 1.090 Dollar eine gewisse „Antriebsschwäche“. Dabei sind wir nach wie vor nicht allzu weit von den Rekordkursen im Dezember entfernt. Wie soll man sich als Goldanleger nun verhalten? Für Ökonomen wie Peter Schiff ist die Antwort eindeutig: nachkaufen!

IWF-Zentrale in Washington D.C. (USA)

Februar

IWF kündigt Goldverkäufe am offenen Markt an
Der Internationale Währungsfonds will die restlichen 191,3 Tonnen aus seinem Goldverkaufsprogramm am offenen Markt veräußern. Das Gold soll in mehreren Tranchen abgestoßen werden, um den Goldpreis nicht zu stark zu belasten.

Zustand des US-Bankensektors weiter bedrohlich
Die Kreditvergabe im amerikanischen Bankensektor sank im vierten Quartal 2009 so stark, wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Die Anzahl der als problematisch angesehenen US-Banken ist von 552 auf 702 gestiegen. Der Zustand des US-Bankensektors ist weiterhin bedenklich.

> weiter mit März

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige