Samstag,10.Dezember 2022
Anzeige
CoT

CoT

Goldpreis: Wilder Ritt zurück über $ 1.800

8
Der Goldpreis im US-Futures-Handel ist mit einem deutlichen Kursgewinn in die neue Kontrakt-Monat gestartet. Auftakt für eine Dezember-Rally?

Goldpreis: Ruhe vor dem Sturm?

9
Der Goldpreis ging kaum verändert ins Wochenende. Allerdings sank der Open Interest im amerikanischen Gold-Futures-Handel deutlich.

Goldpreis: Darauf haben wir gewartet!

1
Mit dem Goldpreis-Aufschwung zu Wochenbeginn sind die besonders spekulativen Gold-Futures-Händler nach elf Wochen wieder auf die Käuferseite gewechselt.

Goldpreis: Das haben Anleger lange nicht erlebt!

40
Vergangene Woche stieg der Goldpreis um gut 100 US-Dollar oder 6 Prozent, und damit so stark wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr.

Goldpreis: War das der entscheidende Schlag?

15
Mit der Goldpreis-Rally am Freitag wurden Short-Seller auf dem falschen Fuß erwischt. Nun muss sich zeigen, ob der Trendwechsel bei Gold eingeleitet ist.

Goldpreis-Schwäche zieht mehr Short-Seller an

7
Die Goldpreis-Schwäche lockte Spekulanten noch stärker auf die Verkaufsseite. Und die Golddeckung an der COMEX schrumpft weiter.

Goldpreis: Erste Anzeichen für einen Umschwung!

9
Am US-Terminmarkt stiegen Goldpreis und Open Interest zuletzt parallel. Unterdessen sind die Fonds bei Gold so stark short-positioniert wie vor vier Jahren.

Goldpreis: Ende des Abverkaufs in Sicht?

15
Neben dem Goldpreis ist auch der Open Interest im US-Futures-Handel weiter zurückgegangen. Hat der Pessimismus auf dem Goldmarkt schon seinen Tiefpunkt erreicht?

Goldpreis: Großes Spektakel am US-Terminmarkt

21
Vergangene Woche stieg der Goldpreis im US-Futures-Handel zeitweise auf 1.737 US-Dollar. Das Geschäft war geprägt von Eindeckungskäufen unter Short-Sellern.

Goldpreis: Warten auf die Trendwende!

25
Der Goldpreis hat sich in dieser Woche nach den Verfallsterminen leicht erholt. Am US-Terminmarkt ist aber noch keine Trendwende in Sicht. 

Goldpreis: Beschleunigter Ausverkauf am US-Terminmarkt

7
Goldpreis unter Druck: Die Spekulanten erhöhen ihre Netto-Long-Position auf Gold und der Metall-Abzug aus den COMEX-Goldlagern beschleunigt sich. 

Gold: Fonds verlieren Glaube an Goldpreis-Anstieg

13
Der Goldpreis ging unter 1.700 USD ins Wochenende. Parallel haben die Fonds ihre Verkaufsposition im Gold-Futures-Handel stark ausgebaut.

Goldpreis: Darum kann er jetzt wieder steigen!

27
Die Fonds am US-Terminmarkt haben sich vergangenen Woche erneut auf der Verkaufsseite positioniert. Dieser Umstand entpuppte sich zuletzt mehrfach als Kontraindikator in Sachen Goldpreis.

Goldpreis: Spannender Kampf um die 1.700er-Marke

9
Die Woche rutschte der Goldpreis kurzzeitig unter die Marke von 1.700 US-Dollar. Am US-Terminmarkt setzte sich zunächst der Trend der Vorwochen fort - bis zum Freitag.

Edelmetall: US-Terminhändler ziehen mehr Gold ab

2
Die Gold-Bestände an der US-Warenterminbörse sind fünfzehn Wochen in Folge gefallen. Das zeugt von schwindendem Vertrauen gegenüber "Papiergold".
Anzeige

Letzte Beiträge

Anzeige