Samstag,19.Juni 2021
Anzeige

CoT

Kommt der Goldpreis jetzt stärker unter Druck?

23
Der Goldpreis ist vergangene Woche erneut an der Marke von 1.900 US-Dollar gescheitert. Und an der COMEX wurden bei fallendem Kurs mehr Futures-Verträge abgeschlossen.

Goldpreis: Kurze Marktschwäche beendet?

30
Im Handel mit Gold-Futures an der COMEX ist der Open Interest vergangene Woche bei fallendem Goldpreis zurückgegangen. Das gibt wieder Spielraum für Kursgewinne.

Goldpreis: Spannende Daten vom US-Terminmarkt

21
Long-Spekulanten haben bei steigendem Goldpreis weiter zugekauft. Es gibt jedoch erneut Anzeichen einer Abkehr von Händlern bei den Gold-Futures. Das zeigen die aktuellen CoT-Daten.

Gold-Futures: Spekulanten stocken weiter auf

35
Am US-Terminmarkt herrscht unter Gold-Spekulanten bullische Stimmung. Und auch die eigentlichen Goldverwender reduzierten im Gold-Futures-Handel ihre Kursabsicherung.

Goldpreis: Optimismus der Fonds steigt deutlich

18
Im Zuge der Goldpreis-Anstiegs ist die Netto-Long-Position des "Managed Money" bei Gold auf den höchsten Stand seit Anfang Februar gestiegen.

Goldpreis hebt ab, bullische Signale vom Terminmarkt

57
Der deutliche Goldpreis-Anstieg in der vergangenen Woche war begleitet von einer Zunahme der Terminkontrakte an der COMEX und geringeren Auslieferungsanträgen.

Goldpreis schwächer – Das geschah am US-Terminmarkt

7
Der Goldpreis kam vergangene Woche erneut leicht zurück. Am US-Terminmarkt haben sich Spekulanten erneut von Futures-Papieren getrennt. 

Goldpreis: Skepsis unter Terminhändlern hält an

18
Der Goldpreis ist trotz neuer Handelsabschlüsse bei den US-Futures nicht angestiegen. Dafür wurde an der COMEX mehr Gold physisch abgezogen.

Goldpreis: Jetzt wird es interessant!

21
Der Goldpreis hat vergangene Woche um knapp 2 Prozent zugelegt. Am US-Terminmarkt ziehen Händler aber weiter physisches Gold ab. 

Goldpreis steigt, aber Terminhändler steigen aus!

13
Vergangene Woche zog der Goldpreis erneut leicht an. Allerdings wurde dies von einigen Terminhändlern zum Ausstieg aus den Futures-Positionen genutzt.

Goldpreis: Kritische Entwicklung am US-Terminmarkt

47
Den gestiegenen Goldpreis haben Terminhändler genutzt, um sich von Futures-Positionen zu trennen. Außerdem sind die Anträge auf physische Lieferung stark angestiegen.

Goldpreis: Optimismus bei den Fonds steigt

5
Der Goldpreis ist noch auf Richtungssuche. Die Nettokäufe des "Managed Money" am US-Terminmarkt sind aber zwei Wochen in Folge wieder gestiegen.

Goldpreis: Long-Spekulanten schöpfen Hoffnung

18
Erstmals seit sechs Wochen haben die Gold-Spekulanten am US-Terminmarkt ihre Wetten auf einen steigenden Goldpreis wieder erhöht.

Goldpreis: Wann schlägt die Stimmung um?

40
Der Goldpreis erholte sich vergangene Woche. Das „Managed Money“ reduzierte seine Terminkäufe erneut um mehr als ein Drittel. Man ist aber weiter "netto-long" positioniert. Noch!

Goldpreis: Fonds flüchten aus Gold-Futures

22
Im Zuge des jüngsten Goldpreis-Rückgangs der vergangenen Woche hat das "Managed Money" seine Terminkäufe um ein Drittel auf den tiefsten Stand seit Mai 2019 heruntergefahren. 
Anzeige

Letzte Beiträge

Anzeige